Frage von blackshiine, 36

Bafög-Rückzahlung bei Zahlungseinstellung wg Erbe?

Hallo ihr Lieben!

Ich bekomme seit 2 Jahren Bafög. Mein aktueller Antrag läuft noch bis September. Danach werde ich kein Bafög mehr bekommen, da ich eine Hälfte eines Hauses geerbt habe. Wie sieht es dann mit der Rückzahlung aus? Muss ich sofort nach diesem September Bafög zurückzahlen? Oder hab ich eine Frist von 5 Jahren wie bei der Rückzahlung nach Förderungshöchstdauer?

Kennt sich da jemand aus?

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 20

Hi,

dann musst du dir Hälfte (max. 10.000€) wie alle anderen 5 Jahren nach Ende der Regelstudienzeit anfangen zurückzubezahlen.

Wenn du also 2014 angefangen hast zu studieren und 6 Semester Regelstudienzeit ist, dann kommen sie auch erst 2022 auf dich zu. Und erst ab dann musst du anfangen zurück zu zahlen.

Dafür ist es völlig egal, wie lange du Bafög bekommst, warum du keinen Antrag mehr stellst oder warum du keins mehr bekommst. Die Regeln sind immer gleich.

Kommentar von blackshiine ,

Super, vielen Dank! Ich war mir nicht sicher, ob die fünf Jahre nur darauf bezogen sind, wenn man bis zum Studienende Bafög bekommen hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten