Frage von Gumbeldoor, 31

Bafög Regelung bei bezahltem Pflichtpraktikum mit Vergütung?

Hey, ich bin Schüler einer EDV-Schule und bekomme 414€ Bafög im Monat wobei 250€ Euro für Miete weg sind. Nun habe ich im nächsten Jahr ein von der IHK vorgeschriebenes Pflichtpraktikum über 6 Monate und bekomme Monatlich 450€ als Vergütung von dem Betrieb. Nun meine Frage! Inwiefern wird mir vom Bafög etwas abgezogen etc. (Freibetrag usw.) und wäre das dann nur für die Betreffenden 6 Monate oder dann für das ganze Jahr?(Wäre extrem Blöd!)?

Vielen Dank schon mal im Vorraus!

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von nicinini, 21

Du darfst im schnitt pro Jahr 400 Euro zusätzlich verdienen. Also wenn du den Rest des Jahres nicht gearbeitet hast, bleibt alles wie es ist

Kommentar von nicinini ,

*schnitt pro Jahr 400 Euro (pro Monat! )

Kommentar von Gumbeldoor ,

Das bedeutet aber, das ich zu viel im Monat verdiene oder?

Kommentar von nicinini ,

Ja 400 Euro monatlich sprich 4800 pro jahr

Kommentar von nicinini ,

nicht wirklich es wird ja zum Glück als schnitt pro Jahr angegeben. im schnitt verdienst du dann ja 225 pro Monat im Jahr wenn du ein halbes jahr arbeitest

Kommentar von nicinini ,

Ansonsten geh doch zur Bafög Beratung, in den meisten unis gibt es doch eine Beratung der ASTA also von anderen studenten

Kommentar von Gumbeldoor ,

Das werde ich dann machen nur muss ich im Landratsamt anrufen, da ich kein Student bin, sondern in einer Schulischen Ausbildung! Trotzdem danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten