BAföG nur für Schüler oder auch ohne rein schulische Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn dein Ausbildungsgehalt unter dem Existenzminimum liegt, sind deine Eltern unterhaltspflichtig, das würde das Bafögamt auch prüfen. Du bekommst ja dein Kindergeld, da sollte es schon reichen. Auch beim Wohngeld werden zuerst deine Eltern abgefragt.......

Weiß nicht, wie lange du deinen Freund schon kennst, der verdient ja auch oder? grundsätzlich musst dir halt überlegen,w as du machst, wenn die Beziehung schief geht. Gründest dann Wg, kannst/willst zurück zu Eltern oder mietest lieber gleich nur eine Wohnung,die du auch allein bezahlen könntest? So wärst auf der sicheren Seite für alle Fälle.

200 euro reichen nicht um über den Monat zu kommen. Und eine Rücklage für Heizung und Nachzahlung usw brauchst auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AdParitatem
02.09.2016, 00:30

Alles klar, danke dir :)

Er will eigentlich mit deinem besten Freund zusammen ziehen.

Das letzte Wort ist hier glaube ich noch nicht gesprochen.

Meine Mutter hat das alles so hopplahopp entschieden, dass wir zugesagt haben und ich nächsten Montag eigentlich einen Termin zum Unterschreiben des Vertrages ausgemacht habe.

Vllt werde ich die beiden auch enttäuschen müssen, aber besser als nicht mehr wirklich leben zu können.

0

Wenn Du in einer Ausbildung bist, müsstest Du ja noch Kindergeld bekommen. Ist das in Deiner Rechnung schon drin? Wenn ja, such entweder einen Nebenjob oder such eine billigere Wohnung.

200 Euro im Monat reichen definitiv nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AdParitatem
02.09.2016, 00:26

Ja, das habe ich schon mit eingerechnet. 

Ich dachte eigentlich die ganze Zeit, das müsste sich stemmen lassen.. aber naja, ist halt sehr unsicher auch.

0

Es gibt auch Bafög bei einer rein schulischen Berufsausbildung. Das ist abhängig vom Einkommen der Eltern, müsste aber nicht zurückgezahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fortuna1234
01.09.2016, 22:26

Achso, OHNE rein schulische Ausbildung. Das nennt man dann betriebliche Ausbildung und da gibt es Gehalt, Kindergeld. Wenn das nicht reicht, dann Unterhalt der Eltern. Wenn die nicht zahlen können, kann man BAB (Berufsausbildungsbeihilfe) beantragen,

1

Google mal BAB.
Das ist die Berufsausbildungsbeihilfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung