Frage von niewiedertipico, 41

Bafög nich bewilligt, welche Möglichkeiten habe ich um es doch noch zu bekommen?

Ausbildungsförderung wird nicht bewilligt, weil der Betrag des anzurechnenden Einkommens und/ oder Vermögens den Gesamtbedarf des Auszubildenen (Feld 29) übersteigt.

und im Feld 28 steht: Gesamtbedarf: 422 Euro

Wie kann ich dagegen vorgehen und was genau ist jetzt der eigentliche Grund?

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 41

Du hast genug eigenes Einkommen und/oder genug Vermögen. Deswegen deckst du deinen Bedarf von 422€ selbst und damit brauchst du auch 0€ staatliche Förderung.

Dagegen vorgehen kannst du nicht, wenn deine Einkommensverhältnisse/Vermögensverhältnisse korrekt verrechnet wurden.

Bafög bekommt man nur, wenn man bedürftig ist. Und du bist nicht bedürftig, also auch kein Bafög.

Antwort
von Kevyy, 40

Du kannst gar nicht dagegen vorgehen, da du anscheinend so viel verdienst oder ein so großes Vermögen hast, dass dein Grundbedarf gedeckt ist.

Antwort
von Carlystern, 34

Du kannst dagegen nichts machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten