Frage von Reekitz, 43

Bafög-Folgeantrag - Hilfe?

Ich bin gerade dabei meinen Folgeantrag fürs Bafögamt zu machen und da haben sich noch einige Fragen ergeben:

Formblatt 1: In dem kommenden bewilligungszeitraum ist vom studiengang her ein praktikum vorgesehen, weitere infos oder verträge etc habe ich bisher also noch nicht, weil ja noch zeit ist. Ob oder wie es vergütet wird, weiß ich auch noch nicht, soll ich die Zeile im formblatt 1 dann erst mal freilassen und das dann einfach ändern wenns dann soweit is?

Formblatt 2: ist ja eig von meiner hochschule auszufüllen, wenn ich noch nich die immatrikulationsbescheinigung nach §9 BAFöG hab, allerdings bin ich für den kommenden bewilligungszeitraum auch noch nicht immatrikuliert weil die rückmeldung fürs nächste semester erst im august ist. können die an der hochschule mir das dann trotzdem ausfüllen??

Formblatt 3: Ich habe noch einen bruder, der jetzt sein studium fertig hat un dann arbeiten wird. dieser wohnt allerdings noch zu hause, er ist 29. muss er dann von meinen eltern mit angeführt werden, da er ja noch zu hause wohnt obwohl er selbst verdient?

ich danke für eure hilfe!!

liebe grüße!

Antwort
von ErgoLUe, 25

Formblatt 2 kannst du nachreichen mache ich auch immer zum neuen Semester.Am besten mach ne kleine Notiz für deinen zuständigen Bearbeiter.

Formblatt 1 Fülle das aus was möglich ist und wieder eine Info das es aus folgenden gründen noch nicht beigelegt werden kann aber du sämtliche Informationen wenn du sie erhältst den Bafögamt zukommen lässt.

Formblatt 3 Also ich musste meine Geschwister nicht mit aufführen auch nicht die bei meiner Mutter lebten und selbst in Studium/Ausbildung sind.

Ich hatte bis jetzt noch keine Probleme viel erfolg.

Kommentar von Reekitz ,

Aber ich hab gelesen, dass es min. 2 monate vor bwz-ende vollständig vorliegen muss um diese garantie zu haben das geld durchgängig zu bekommen, auch wenn es noch nich fertig bearbeitet ist oder so

Kommentar von ErgoLUe ,

Wie gesagt einige Sachen bekommst man erst zum Semester beginn von der Uni/Hochschule und die wissen das eigentlich und haben kein Problem wenn es am ersten Uni Tag eingereicht wird.Wende dich an deinen Sachbearbeiter wenn es Probleme gibt.

Die fangen höchstens 2 Wochen vor Schulbeginn/Uni an die Anträge zu bearbeiten.

Und wenn du ganz unsicher bist fahr dort hin die füllen den Antrag auch mit dir zusammen aus und schauen sofort nochmal drauf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community