Frage von infoanno, 71

Bafög bekommen und arbeiten für Konto der Eltern und dem Bafögamt nicht melden. Legal oder nicht?

Antwort
von GanMar, 49

und dem Bafögamt nicht melden

Und da fragst Du noch, ob das legal ist? Dann schau mal auf Deinen Bafög-Antrag, was Du dort für Angaben machen mußt. Und vermutlich steht auch irgendwo, welche Folgen falsche Angaben haben können.

Antwort
von petrapetra64, 24

natürlich nicht legal, aber aufgrund der SteuerID, wo alles zusammenläuft wird es früher oder später eh auffallen und dann gibt es saftige Strafen.

Antwort
von grubenschmalz, 31

Das ist eine Straftat. Da du deine Steuer-ID bei der Tätigkeit angeben musst, ist das ganz einfach. 

Antwort
von Elfi96, 40

Bis 400€ darfst du anrechnungsfrei zum Baföfbezug verdienen. Alles darüber hinaus und das noch ohne Quittung ist illegal.  LG

Antwort
von LucieGappa2306, 37

NICHT LEGAL! Strafbar.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community