Frage von Bedii123, 21

bafög beantragen worauf muss ich achten?

Ich beginne im September meine Schulische Ausbildung. Bekomme wie ihr euch auch bedenken könnt kein Gehalt. Ich hab von der bafög gehört mir wurde aber auch gesagt dass es nur bestimmte leute mit bestimmten situationen bekommen können. Meine Frage wäre jetzt; mein Arbeitsort ist nicht weit weg 15 km mein Vater und mein Schwester arbeiten ja auch und glaub das beflusst den bafög auch oder würde ich trotzdem bafög bekommen? oder habt ihr vllt vorschläge was ich sonst vllt beantragen könnte?

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 11

Bei einer schulischen Berufsaussbildung kannst du immer ausziehen, dafür brauchst du keine bestimmten Gründe.

Bafög bekommst du nur, wenn deine Eltern zu wenig verdienen. Können sie dich mit ihrem Einkommen finanzieren, müssen sie das auch tun. Bei einem Elternteil sind es getrennt gesehen pro Elternteil 1070€, Wenn beide noch verheiratet sind 1605€. Über das wird das Einkommen angerechnet und bedeutet weniger bis 0€ Bafög für dich.

Dass deine Schwester arbeitet und Geld verdient bedeutet nur, dass die Eltern keinen weiteren Freibetrag für sie bekommen. Ihr Einkommen spielt also keine Rolle und wird nicht angerechnet, da sie nicht für dich unterhalttspflichtig ist.

Ansonsten kannst du nichts beantragen, da dir ansonsten dann ja Unterhalt von den Eltern zusteht. Das kann auch im Form von wohnenlassen, Kühlschrank füllen passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten