Frage von Playboy030, 17

Bafög beantragen beim Abitur?

Hallo ich fange bald mit dem Abitur an und werde ein OSZ in Berlin besuchen (2 jährige FOS) in richtung sozialwesen oder Dreijährige kaufmännische Berufsfachschule mit gleichzeitigem Fachhochschulreifeabschluss ist es mit einen der beiden bildungswegen möglich ich bin 16 jahre alt und wohne noch bei meinen Eltern.

Danke im vorraus

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 9

Hi,

nein da ist es nicht möglich.

Rein theoretisch wäre das da nur möglich, wenn du ausziehen musst wegen unzumtbarem Schulweg (mehr als 2 Std pro Tag) und du deswegen ausziehen musst. Selbst dann wird das Einkommen deiner Eltern angerechnet.

Antwort
von SimonG30, 7

bei diesen Schulformen (weiterführende Schulen, die nicht zum 2. Bildungsweg zählen) gibt´s Bafög nur, wenn Du nicht mehr im Elternhaus wohnst bzw. wohnen kannst, weil keine Schule in zumutbarer Pendelzeit vom Elternhaus zu erreichen ist.

Das scheint bei Dir nicht der Fall zu sein, somit hast Du keinen Bafög-Anspruch. Dieser wäre dann sowieso auch noch abhängig vom Einkommen Deiner Eltern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten