Frage von BzudemAmbus, 23

Bafög+ Ausbildung nach Studiumabbruch und danach ein neues Studium?

Hallo,

ich habe mich dazu entschlossen mein Studium im ersten Semester abzubrechen, weil ich total unzufrieden bin mit der Studiengangswahl und lieber Chemie oder ähnliches studieren würde. Nun ist es so das ich eine Ausbilding als Chemielaborant oder PTA anstrebe und danach evtl. ein passendes Studium ranhängen will.

  • Wo liegt die Altersgrenze für Bafög?
  • Habe ich nach Studiumabbruch (ohne Bafög beantragt zu haben) und einer Ausbildung, noch das recht auf Bafög ?
Antwort
von atzef, 15

Eine abgeschlossene Berufsausbildung steht dem Bezug von BaföG für ein späteres Studium nicht grundsätzlich im Weg. Die formale Altersgrenze verläuft bei 30. Aber auch danach kann noch elternunabhängiges BaföG gewährt werden.

Kommentar von BzudemAmbus ,

DANKE:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten