Frage von MarieReh95, 23

Bafög auf einmal viel mehr. Liegt ein Fehler vor?

Und zwar bin ich ich Student und beziehe Bafög. Ich wohne noch bei meinen Eltern. Ich habe demnach bis jetzt (nach neuer Regel sollte es ein bisschen mehr sein) einen Anspruch auf Maximal 422€ im Monat. Im ersten Jahr habe ich 190€ bekommen. Und im 2. Jahr habe ich dann auf einmal 422€ bekommen, was mich sehr gewundert hatte.

Also im Grunde ist von 1. zum 2. Jahr alles gleich geblieben. Also Geschwisterkinder gehen imernoch zur Schule usw. Das einzige, was sich geändert hat ist, dass beide Eltern im 2. Jahr MEHR verdient haben, als zuvor. Meine Mutter nur unwesentlich, mein Vater ein paar Tausend. Er ist in dem Jahr, in dem man das Einkommen nachweisen muss von Deutschland in die Niederlande zum arbeiten gewechselt. Bei Betrachtung der beiden Bescheide ist mir aufgefallen, dass im ersten Jahr 7200€ an Steuern abgezogen worden sind, und im 2. Jahr 18000€. Jetzt ist meine Frage kann das stimmen? Habe Sorge, dass ich das Geld nachher zurück zahlen muss, weil da ein Fehler unterlaufen ist oder so...

Lg und Danke!

Antwort
von baldurson, 12

Ich würde, zu deinem Bafög-Amt gehen und das mit denen klären. Nicht das du nachher noch irgendwelche Rückzahlungen zu tätigen hast. Kläre das mit dem Amt, aber meines Erachtens wurden die Richtlinien für's Bafög auch geändert.

Kommentar von MarieReh95 ,

Danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten