Bafög Antrag,nach ablehnung erneut stellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst auch jedes Jahr neue Anträge stellen. Das kann dir keiner verbieten. Ob du dir SELBST aber nicht die Zeit sparen kannst, hängt vom Grund der Ablehnung an.

Ich glaube auch nicht, dass die Gründe der Ablehnung keiner verstehen wird. Mit etwas Ahnung und Infos von dir kann man schon abschätzen, ob die Ablehnung korrekt war oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst so viele Anträge stellen, wie du willst. Die werden auch alle bearbeitet werden. Ob allerdings irgendwann ein anderer Bescheid kommt, hängt davon ab, warum du vorher immer einen negativen bekommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der neue Antrag wegen neuer Umstände Aussicht auf Erfolg hat, ja.

Sonst eher nicht, weil dass du die Ablehnung nicht nachvollziehen kannst heißt nicht das sie unbegründet ist. Sonst keut der Staat dich voll. Und ich weiß auch nicht was das soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung