Frage von ihabmanefrage, 24

Bafög Antrag nach Studiengangwechsel?

Hey Leute, ich habe jetzt 2 Semester an einer Uni in Deutschland studiert und bin nun vor dem dritten Semester in einen anderen Studiengang an der selben Uni gewechselt. Ich habe in den ersten 2 Semestern schon Bafög bezogen, aufgrund der Änderung im Bafög Recht von 2010 dürfte ich aber ja für die kompletten 6 Semester Regelzeit in meinem Studiengang Bafög beziehen. Jetzt die Frage, muss ich einen Erstantrag oder einen Folgeantrag stellen?

Danke im voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Coriolanus, 14

Meines Wissens musst Du einen Antrag auf Weiterförderung nach Fachrichtungswechsel stellen. Dieser Antrag ist gut und überzeugend zu begründen (etwa im Sinne eines "grundlegenden Neigungswandels").

Kommentar von Fortuna1234 ,

Die Begründung ist bei 2 Semestern nicht nötig. Und es muss ein Erstantrag sein. Da wird in Anlage 1 zu Formblatt 1 auch nochmal der Werdegang abgefragt. Auf Formblatt 1 muss man angeben wo man bereits Bafög bezogen hat.

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 16

Hi,

Einen erstantrag (also auch Anlage 1 zu Formblatt 1).

Du bekommst auch eine ganz neue Fördernummer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community