Frage von naliddilan, 341

Bafög Antrag Formblatt 3 Einkommen der Geschwister?

Ich habe eine Frage zu dem Formblatt 3 Und zwar müssen meine Eltern dort meine Geschwister angeben, aber welche? Ich habe Geschwister die noch zur Schule gehen, eine Ausbildung machen und seinen Meister machen und dabei auch Bafög erhalten. Muss ich alle benennen oder nur die, die zur Schule gehen? Und hat das Gehalt meiner Geschwister in der Ausbildung oder durch ihr Bafög Auswirkungen auf meinen Betrag?

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 274

Hi,

alle Kinder, die daheim wohnen und/oder denen deine Eltern noch unterhaltspflichtig sind (steht auch so auf dem Formblatt).

Das sind bei dir dann alle Geschwister. Und ja, das Gehalt muss angegeben werden. Einfach dazu schreiben: Kind 1, Gehalt 800€ netto, Kind 2, Bafög XXX€, Kind 3, Gehalt 200€, Kind 4, kein Einkommen...

Das Gehalt hat indirekt Auswirkungen. Ist es pro Kind so wenig, dass die Geschwister sich nicht selbst versorgen können, dann erhalten deine Eltern für dieses Kind einen Freibetrag aufs Einkommen. Verdienen die Geschwister genug, um sich selbst unterhalten zu können, dann gibts keinen Freibetrag.

Mehr Freibetrag, weniger anzurechnendes Einkommen der Eltern --> höhere Chancen auf höheres Bafög.

Selbst wenn ein Geschwisterchen pro Monat 1 Mio € verdient, ändert das nichts außer dass deine Eltern keinen Freibetrag bekommen, da deine Geschwister dir gegenüber nicht unterhaltspflichtig sind.

Antwort
von xo0ox, 220

Wenn du bereits ein Geschwister mit Bafög hast, sollten deine Eltern noch vom letzten mal wissen was sie wie ausfüllen müssen.

Kommentar von naliddilan ,

Die Anträge sind leider nicht die selben. Er erhält Meister-Bafög. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community