Frage von domeex, 91

Bafög Antrag, eigener Haushalt?

Hallo Leute, ich bin gerade dabei meinen Bafög Antrag auszufüllen und beim FB1, Z55,56 wird gefragt, ob ich im Bewilligungszeitraum Zuhause wohe oder nicht. Momentan läuft noch meine Bewerbung für ein Studentenwohnheim. Also werde ich (vorraussichtlich) dort wohnen, aber da ist ja noch nichts sicher. Es ist wahrscheinlich, aber nicht safe.

Muss ich da jetzt nun ja oder nein ankreuzen? Kann ich auch mit einer Notiz (Mit *) angeben, dass die Bewerbung läuft und ein Mietvertrag unverzüglich nachgereicht werden würde?

Antwort
von Halbblutprinz7, 72

Ja, mach eine Notiz & schreibe, dass er nachgereicht wird. So habe ich das damals auch gemacht.

Liebe Grüße

Antwort
von aloneisallweare, 59

Geh zum Schulamt und lass dich da persönlich beraten. Jede Stadt hat ein Bafög - Amt, also ein Büro wo die Mitarbeiter deinen Antrag annehmen und ihn mit dir nich mal durchgehen.

Kommentar von Kristall08 ,

Und was soll man dann beim Schulamt?

Zumal NICHT jede Stadt eine eigenes Bafögamt hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten