Frage von ka2rug, 51

Bafög Mann muss ja den zeitwert des pkws angeben aber der Wagen den ich habe ist auf meinen Eltern angemeldet. Muss ich das dann angeben im bafög Antrag?

Antwort
von kamilla92, 32

Nein, nur wenn es auf dich angemeldet wäre und auch dann nur, wenn es einen gewissen Wert überschreitet (Hab den Grenzwert aber nicht mehr im Kopf..um die 5000€ glaub ich) 

Kommentar von m01051958 ,

Wenn der Wagen auf die Eltern zugelassen ist , ist davon auszugehen das die Eltern die Eigentümer sind.. Somit stellt sich die Frage nach dem Wert erst gar nicht.. Es muss auch keiner den Wert des Busse angeben mit dem er zur Schule fährt.. 

Antwort
von m01051958, 34

Allein das du diese Frage stellst , sollte Erklärung genug sein,  dass Bafög für dich rausgeschmissenes Geld ist !

Kommentar von kamilla92 ,

Mit einem Kleinwagen bist du teilweise echt billiger dran, als mit den Öffis... wenn ich zum Beispiel an die Preise vom VGN denke.. kommt auch immer darauf an, wo du studierst. 

Keine Sorge, Bafög ist bestimmt kein rausgeschmissenes Geld; für niemanden, dem es zusteht.

Kommentar von m01051958 ,

@kammilla .. doch , wenn man bedenkt das jemand sowas fragt der BÄFÖG beantragen will ..deutet der IQ darauf hin das es rausgeschmissenes Geld ist.

Kommentar von kamilla92 ,

Ach, so meintest du das. Ich habe gedacht, dein Kommentar soll heißen, dass er kein Bafög verdient, wenn er in der Lage ist, ein Auto zu unterhalten. 

Naja, ansonsten hast du wohl recht.. :D 

Antwort
von VerfugbarerName, 34

Nicht, das ich wüsste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten