Frage von sumebe,

Bärlauch einfrieren?

Der Wald ist voll von Bärlauch! Wie kann man Bärlauch am besten haltbar machen? Ist auch einfrieren möglich?

Antwort von regideur,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mach ein Pesto daraus!

Kommentar von Pestopappa,

ooohhhh yeah !!!

Antwort von strick4a,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja, blanchieren und frosten, aber das Aroma leidet....

LG....strick

Antwort von Pestopappa,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Einfrieren, Auflauf, Pesto, oder nen Salat... Gib Deinen Phantasie einen Ruck !!! Guten Appetit !

Kommentar von Pestopappa,

( Natürlich DEINER ) Phantasie... Menno ! Ach ja... und wie immer... Nicht mit Maiglöckchen verwechseln - da giftig !!!

Antwort von america,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ja

am besten machst du die eine art pesto daraus pflanzenöl, etwas salz und gewaschenen trockenen bärlauch fein mixen. dann in kleinen portionen wegfrieren (in eiskugltütchen hast du optimale portionen die du gut entnehmen kannst in der gebrauchsmenge) die paste hält sich auch im kühlschrank ein paar tage

Kommentar von Pestopappa,

Immer gerne genommen...

Antwort von raubkatze,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich schneide die trockenen Blätter klein und friere das ganze in Plastikdosen ein. Du kannst ihn portionsweise entnehmen und er schmeckt wie frischer. Oder Du machst ein Pesto daraus.

Kommentar von Pestopappa,

Rrrrichtig !!!!

Antwort von Baiana,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Vermischt mit Olivenöl und Schafskäse hält er sich auch im Kühlschrank eine ganze Weile.

Oder kleinhächseln und einfrieren (vorher gut waschen nicht vergessen).

Antwort von vollimleben,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du kannst ihn auch zusammenbinden und kopfüber in einen trockenen,dunklen Raum aufhängen bis er getrocknet ist,dann zerbröseln und in Gläser verschließen!

Antwort von AngeliquePasche,

Hey Leute,

da gibts jetzt auch ein super Video von Toppits genau zu dem Thema.

Hab`s Euch mal als Youtube-Video-Link angefügt.

Da wird das sehr gut gezeigt wie man das am besten macht. Ich mache das schon seit Jahren so.

LG, Angelique

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community