Frage von ToubiS, 48

Bänderriss im Sprunggelenk oder nicht?

Moin zusammen. Bin vor 3 Tagen beim treppe runterlaufen mit dem rechten fuss umgeknickt. Es tat am abend extrem weh und schwellte zimlich an. Jedoch war nie ein bluterguss sichtbar und die schwellung ist heute zwar noch da, jedoch nicht mehr so fest. Laufen geht ganz gut, jedoch knicke ich beim "auf den zehen stehen" leicht rechts weg mit dem fuss. Ausserdem hab ich unter dem gelenk einen schmerzhaften punkt. Könnte das ein bänderriss sein oder einfach überdehnt? Was meint ihr?

Schönen abend noch Grüsse

Antwort
von Bartels1, 14

Geh auf jedenfall zum Arzt
(Chirurgen).
Da man merkt das dein Sprunggelenk recht unstabil ist ...
Kann sein das ein Band oder mehrere Bänder überdehnt/gerissen sind .
Gute Besserung...

Kommentar von ToubiS ,

Nun ja, es sind nun zwei wochen vergangen und ich hab immernoch starke schmerzen beim "ablegen" des fusses und der knöchel ist immer noch angeschwollen. Ist wahrscheinlich das beste wenn ich mal zum arzt geh. Die motivation einen arzt aufzusuchen hält sich jedoch in grenzen da ich als zimmermann arbeite ;) danke für die antworten

Kommentar von Bartels1 ,

Bitte Aber ich glaube du kommst um eine ärztliche Behandlung nicht herum (spreche aus Erfahrung) Geh am besten zum Chirurgen , weil dein/ein Hausarzt dich nur weiter schicken wird . Gute Besserung

Antwort
von jakkily, 18

Das kann man so pauschal nicht beantworten. Hierzu ist es sinnvoll den Arzt aufzusuchen, auch wenn sich die Therapien nicht großartig voneinander unterscheiden, lediglich die Heilungsdauer variiert, denn je schwerer der Bandschaden desto länger dauert auch die Heilung...

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten