Frage von caaancr7, 129

Bänder angerissen arzt sagt nur 2 wochen schiene?

Also ich bin gestern mit dem linken fuß umgeknickt. Es wurde ein Röntgen gemacht und es war wenigstens kein bruch zusehen. Der Arzt meinte es sei nicht soo schlimm und gab für 2 wochen eine schiene. Die Bänder seien wohl angerissen. Ich könne wohl sogar heute schon zur schule. Aber meiner Meinung nach ist es schon schlimm tut sehr weh und kann auf dem fuß nicht stehen. Also sobald das Gewicht draufkommt tuts sehr weh. Jetzt meine Frage woher kann der Arzt wissen wie sehr die Bänder gerissen sind mit einem Röntgen. Ich dachte nur ein MRT Untersuchung eine Verletzung bei den Bändern an. -.- Ich habe weder krücken noch was bekommen nur eine Schiene. Wie soll ich denn gehen ?? Man geht davon aus dass ich gehen kann, aber es tut noch zusehr weh -.- Manchmal versteh ich die Ärzte nicht !?!?!!!

Antwort
von Flammifera, 77

Hey :)

Dein Arzt kann tatsächlich nicht sehen, wie sehr die Bänder angerissen sind, aber er hat sicherlich schon Erfahrungen mit solchen Verletzungen gemacht und kann das deshalb einigermaßen gut einschätzen. Es genauer zu untersuchen bringt nichts - die Behandlung verändert sich dadurch nämlich nicht. Wenn die Schmerzen nach zwei Wochen noch nicht so weit verbessert sind, dass du ohne Schiene laufen könntest, dann trägst du sie eben noch etwas länger. Ich habe von einer Woche bis zwei Monaten schon alles erlebt.

Tatsächlich ist deine Verletzung wirklich nicht so schlimm und die Schiene wird zur Stabilisierung ausreichen. Es ist nur wichtig, dass du langsam gehst und starke Belastungen vermeidest. Natürlich kannst du mit der Verletzung auch ohne Probleme zur Schule gehen - da sie aufgrund der Schiene offensichtlich ist, wird es dir auch niemand übel nehmen, wenn du mal ein oder zwei Minuten zu spät in den Unterricht kommst, weil du eben nicht schneller konntest.

Und ja, mit dem Schmerz wirst du zurecht kommen müssen. Es ist Gewöhnungssache. Ich bin Turnerin und habe mir schon sehr häufig den Fuß umgeknickt, deshalb ist mir bewusst, dass Gehen nicht gerade angenehm ist, aber es ist durchaus möglich. Eine vollkommene Schonhaltung halte ich persönlich auch für falsch, da sich die Muskulatur sonst zurückbilden kann und der Fuß instabil wird.

Ich finde die Methode deines Arztes hier absolut nachvollziehbar und richtig. Tatsächlich hat man mir im Krankenhaus mal wegen angerissenen Bändern einen Gibs verpasst. Absolut unnötig und es hat für meinen Fuß nichts getan, außer, dass sie ihn ausversehen in eine ungünstige Position gebracht haben, wodurch ich dann zusätzliche Probleme beim Laufen selbst mit Krücken hatte, dazu einen Haufen Blutergüsse.

Wenn du der Meinung bist, absolut nicht alleine Laufen zu können, dann bitte Freunde, dich ein wenig zu stützen, die beim Tragen der Schultasche zu helfen, etc.

LG

Antwort
von VonFrohnhof, 71

Hallo,

besorge dir am besten privat Krücken und hole dir eine zweite ärztliche Meinung ein. Gegen Schmerzen gibt es auch Schmerzmittel - hast du keine bekommen?

Auch wir hier können keinen Ferndiagnose stellen.

Antwort
von schokomaus2, 49

Hallo also meine Bänder sind auch angerissen und der Arzt hat mir ne Schiene gegeben und die muss ich 4 Wochen tragen und 6 Wochen kein Sport. Ich habe auch keine Krücken bekommen und bin/ gehe  ganz normal in die Schule.

Antwort
von Deadpool11, 59

also der arzt kann mit Rötgenaufnahmen defintiv nicht sehen ob deine Bänder gerissen oder nur angerissen sind. Dies war sicherlich die Einschätzung von deinem Arzt. Dass du "nur" 2 Wochen eine Schiene tragen musst ist für mich völlig in Ordnung. Wenn du dein Fuß überhaupt nicht belasten kannst wären Krüken eigentlich nicht schlecht!

Antwort
von BagieraKaty, 44

Also nen Kumpel musste 4 Wochen ne Schiene tragen :/ glaube nicht das, dass in 2 Wochen wieder alles gut ist. Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community