Frage von MariaMitchell, 37

Bäfög Antrag trotz fehlender Einkommenserklärung eines Elternteils?

Ich bekomme seit Beginn meines Studiums kein Bafög, weil zumindest ein Elternteil vermutlich dazu in der Lage wäre, Unterhalt zu zahlen, aber sein Einkommen nicht offen legt. Meine Eltern sind seit 22 Jahren geschieden und seitdem gibt es gerichtliche Auseinandersetzung bzgl. des Unterhaltes. Ich habe demnach auch keinen Kontakt zu dem Elternteil, die Adresse muss ich regelmäßig wieder mit einem (teuren) Privatdetektiv ausfindig machen, da sich dieser Elternteil ins Nicht-EU-Ausland abgesetzt hat und regelmäßig den Wohnort wechselt. Da das Bafög Amt mir zu Beginn des Bachelorstudiums gesagt hat, ich müsste die Einkommenserklärung beider Elternteile vorlegen und notfalls den Elternteil auf Vorlage der Einkünfte verklagen, habe ich dies getan. Das ist jetzt 4 Jahre her, wodurch ich Gerichts- und Anwaltskosten habe. Jetzt habe ich den Master begonnen und das Bafög Amt weigert sich weiterhin mir (elternunabhängiges) Bafög zu zahlen, wieder mit Verweis auf die Einkommenssteuererklärung des zweiten Elternteils. Ich hatte bisher enorme Kosten und kein Einkommen, von dem ich leben könnte (400 Euro/Monat), was sich durch die Ausgaben für Gericht, Detektiv, Einschreiben etc. nicht gerade verbessert hat.

Was gibt es für Möglichkeiten, um doch noch irgendwie Bafög zu erhalten? Ich hab keine Sparreserven mehr, ich geh containern, meine Waschmaschine ist kaputt und ich kann mir keine neue leisten... heile Kleidung oder Frisör sind schon gar nicht denkbar seit mehreren Jahren...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 37

Hi,

ja dafür gibt es den Vorausleistungsantrag.

http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/vorausleistung.php

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 35

Warst du schon mal beim Asta?

Es müsste auch an deiner Uni eine Beratungsstelle für Fälle wie deinen geben.

Antwort
von Erdbeeraroma, 34

Arbeitest du nebenbei? Könnte ALG2 / Hartz 4 für dich in Frage kommen?

Kommentar von MariaMitchell ,

Nur geringfügiger Job, wie gesagt 400 Euro Job. Als Student erhält man kein ALG2 oder Hartz4.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten