Badtür hat Schaden. Doch woher?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Selbst wenn eine Badezimmertür durch einen Windstoß zuknallt, darf so etwas nicht passieren.

Dafür sollte man bei einer Reklamation nichts begründen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

sieht so aus, als hätte sich die HDF Deckschicht vom oberen Einleimer gelöst. Aus der Ferne würde ich mal vermuten, dass dort etwas beim Verleimen im Werk schief gegangen ist und es sich um einen Fabrikationsfehler handelt.

Sollte kein Problem sein, die Türe umzutauschen. ;-)

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mal den Schreiber anrufen! Die tauschen das türblatt auf Reklamation aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schneehasekatze
03.10.2016, 18:52

Den Schreiber? Du meinst den Schreiner oder? :) Schon passiert (also die Türenvertriebsfirma), ich könnte mir nur vorstellen, dass man uns vielleicht blöd kommt. Das Türblatt wurde nämlich bereits einmal ausgetauscht, weil ein Schlagschaden unten an der Kante nach Einbau entdeckt wurde...

0
Kommentar von bluetiger2
03.10.2016, 20:10

Das ist ja dem schreiner sein Problem! Stell dich dumm und besteh auf eine neue

0

Was möchtest Du wissen?