Frage von CeliMaus, 23

Badschrank mit Sprühlack lackiert, hält das?

Also ich hab meinen sehr vergiblten Badschrank mit Wilkens weiss hochglanz Lackspray eingesprüht, da stand drauf füe Holz, Metall etc.. das Material war halt ursprünglich hochglanz.. Schrank xD keine Ahnu g.. Schrank halt. Wenn das dann irgendwann mal getrocknet ist, ist das dann schrubb- und putzfest oder gwht das wiedwr ab? Oder muss ich noch iwas drüber sprühen?

Ich weiss, hätte ich mich von Anfang an fragen sollen.. 😅 bin nicht so der Held was sowas angeht 🙈

Antwort
von Kaesebohrer, 14

Na du wirst ja wohl wissen, ob der "Schrank halt" aus Spanplatten oder aus dünnwandigem Kunststoff gebaut wurde.

Wenn Du den Schrank vorher gründlich geputzt hast, besteht eine gewisse Chance, dass Dir die Farbe nicht entgegenkommt, vor allem bei Kunststoff. Bei beschichteten Spanplatten, die ja Schmutz abweisen sollen, sieht es deutlich schlechter aus.

Wenn nur wenig abblättert, kannst Du die Stellen mit Schleifpapier anrauhen und nachbessern. Wenn Die Farbe großflächig abplatzt, hilft nur gründliches Abschleifen. 

Kommentar von Kaesebohrer ,

Bitte um Rückmeldung Spanplatte oder Kunststoff, das ist für das weitere Vorgehen sehr wichtig.

Antwort
von Roebdc, 15

Der Untergrund ist die Basis,wenn der Schrank nicht gut vorbehandelt ist/war kommt dir die Farbe wieder "entgegen "!! Zumal sei. Bad noch um ein "Nass/Feuchtraum handelt,Soory aber so is es😲😲!!!

Antwort
von linksgewinde, 12

War das "Material" auch Lack, oder Kunststoffbeschichtung?

Hast du Schmutz entfernt und Oberfläche aufgerauht vor dem lackieren?

Sonst hilft nur noch ...abwarten...

Kommentar von CeliMaus ,

geputzt hab ich, aber ich kann doch den schrank nicht abschleifen?! dann geht der ja kaputt...

Kommentar von linksgewinde ,

Aber Mausi, alle Lackierer der Welt würden ihn vorher anschleifen....

Antwort
von Lexa1, 11

der alte Lack hätte runter gemusst, dann wird das Teil angeraut ( wenn es nicht schon ist ) und dann lackiert. Zum Schluss noch versiegelt.

Kommentar von linksgewinde ,

...übertreibst du da nicht ein bisschen...?

Kommentar von Lexa1 ,

entweder richtig oder gar nicht. Und ich habe damit die Besten Erfahrungen gemacht. Aber jeder wie er kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten