Badezimmer - Fliesen zum kleben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die einzige Chance, die Du hast ist, mit dem Vermieter zu sprechen, ob er gegen entsprechende Kostenbeteiligung evtl. bereit wäre, das Bad neu fliesen zu lassen.

Es könnte durchaus sein, dass er dazu bereit ist, wenn auf diese Weise ein altes 60er- oder 70er-Jahre Bad in ein modernes umgewandelt wird.

Das ist allerdings eine sehr tiefgreifende Maßnahme und es mit Kosten von mehreren Tausend Euro zu rechnen.

(Beispiel: 2 m²-Bad wandhoch mit modernen, großformatigen Fliesen neu gefliest = ca. 5000 €)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2m2 um 5000€ ? Wo kommt der den her? Folie ginge ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest die Fliesen doch mit Folie bekleben, die man bei später Auszug einfach wieder entfernen kann. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bwhoch2
15.07.2016, 12:12

einfach wieder entfernen kann

Das muss man sich vom Lieferanten aber dann auch garantieren lassen, denn es könnte die Gefahr bestehen, dass so viele Kleberreste zurück bleiben, dass man diese auch mit viel Schrubben nicht mehr weg bringt. Folge: Um den Schaden zu beseitigen, muss das Bad komplett neu gefliest werden.

1

Nö, gibts nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung