Frage von Yara4, 50

Baden nach Fäden ziehen?

Hallo zusammen. Ich hatte eine Platte aus dem Unterarm entfernt bekommen, das war vor ziemlich genau 3 Wochen. Dann vor 6 Tagen wurden mir die Fäden gezogen. Die Wunde sieht gut verheilt aus, ein paar Schorfstellen von den Natpunkten und am Anfang und Ende sind noch sichtbar aber sehr klein.

Jetzt meine Frage. Kann ich schon wieder baden? Also ca eine Stunde in der Wanne liegen, ohne dass da eine Infektionsgefahr besteht? Mein Arzt hat sich da sehr vage ausgedrückt... Wenn ich bade, darf der Arm dann ins Wasser? Ich hätte einfach gern einen Tipp dazu, weil ich mir eben doch Gedanken mache. Nicht, dass hinterher dann was reinkommt...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Feikor, 35

Vielleicht ist es am Anfang noch ratsam, den Arm in eine Tüte zu wickeln. Wenn ein bisschen Spritzwasser an die Stelle gelangt, ist es nicht schlimm.

In etwa einer Woche solltest du dann vermutlich wieder normal duschen bzw. baden können.

Warte lieber etwas zu lang als zu wenig.

Antwort
von LotteMotte50, 27

von der Sache her ist dagegen nichts einzuwenden du musst dann eben etwas vorsichtiger sein mit deinem Arm denn eine Stunde sind noch zu viel Wasser für die OP Wunde

Antwort
von tigerlill, 22

Du könntest aber auch wasserdichte Pflaster rauf machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten