Frage von schulle25, 139

Badehosen / Badeshorts in deutschen Freizeitparks verboten?

Im kommenden Sommer betreue ich eine Jugendgruppe von ca. 13-16 jährigen.Es steht auch ein Besuch eines Freizeitpark auf dem Programm. Genauer gesagt geht es in den Europapark. Eine Kollegin war mit einer Gruppe im letzten Sommer, an einem sehr heißen Tag da. zwei Jungs hatten ne Badehose / Shorts an und kamen angeblich nicht rein! Stimmt das ? Gibt es wirklich in deutschen Freizeitparks ein Badehosen Verbot?

Expertenantwort
von WildTemptation, Community-Experte für Freizeitpark, 77

Es gibt sicher viele Parks, zu denen nicht anständig gekleidete Leute keinen Zutritt bekommen. Bei vielen anderen Parks ist es zumindest so, dass sie ohne angemessene Kleidung keine Fahrgeschäfte nutzen dürfen. Auch in der Wildwasserbahn sind hierzulande i.d.R. Schuhe, Hose und Shirt Pflicht. Erstaunlicherweise ist das z.B. in den prüden USA nicht immer der Fall.

Allerdings frage ich mich gerade, was für Badehosen die Jungs wohl anhatten. Es gibt ja auch Badeshorts, die nicht viel anders aussehen als eine normale kurze Hose. Wenn man dazu Hemd und Schuhe trägt, fällt das gar nicht auf. Ich (als Frau) trage im Sommer auch manchmal Hosen in der Art in einem Freizeitpark, weil die schneller trocknen als Jeans. Damit hatte ich nie Probleme.

Antwort
von feuerwehrfan, 48

Eine richtige enge Badehose, wie eine Speddo,  Badeanzug, Bikinis sind verboten. Wenn die Badeshorts in Richtung einer normales kurzen Hose geht, dürfte es mit einem Oberteil zusammen keine Probleme geben. 

Antwort
von schwarzerkicker, 59

Ich war mit ner Fahrradhose (die sitzt ja auch recht eng) letztes Jahr im Tripsdrill Park, weil ich in der Gegend wohne und mit dem Rad dorthin gefahren bin; zumindest das gab keine Probleme. Das mit Tripsdrill war auch nicht geplant, sondern eher ne spontane Idee von zwei Kumpels, weil wir nicht wussten, wohin wir fahren sollten xD

Ich denke, dass Jungs und Männer zumindest was knielanges anhaben sollten, also nicht gerade so kurze "unterhosenmäßige" Badehosen. T-Shirt versteht sich von selbst. Aber Jugendliche stehen doch eh meistens eher auf diese längeren Boardshorts, das sollte erst recht klappen.

Antwort
von Nordseefan, 66

ja, die meisten verlangen - auch aus Sicherheitsgründen, aber auch aus Anstandndgründen - "ordentliche" Kleidung.

Antwort
von NackterGerd, 32

Schuhe und T-Shorts sind meist Pflicht wegen Sicherheitsgründen  (auch wenn ich das nicht ganz nachvollziehen kann.

Mit Hosen hatten wir noch nie Probleme 

Im Legoland sind bei den Wasserfahrgeschäften Badehosen keine Seltenheit, umgezogen wird sich dann etwas Abseits 

Antwort
von Kuestenflieger, 69

man erwartet im interesse aller , das sich alle gesittet kleiden. 

ein park ist kein freibad .

Kommentar von NackterGerd ,

Dann dürften manche Frauen mit ihrer Sexy Kleidung nicht rein 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community