Frage von 19978, 604

Badehose mit/ohne Innenslip?

Worin liegen die Vor- und Nachteile an einem Innenslip oder wenn man keinen in seiner weiten Badehose hat

Antwort
von H2Onrw, 527

Die Innenhose bzw. das Netz in weiten Sporthosen oder auch in so genannten Badehosen hat die Aufgabe, die Unterhose zu ersetzen und die Genitalien etwas besser an ihrem Platz zu halten. Diese Hosen sollten daher direkt auf der Haut getragen werden.

Jedoch sind die weiten (angeblichen) Badeshorts sind eigentlich zum schwimmen vollkommen ungeeignet und zudem noch sehr unbequem. Du wirst keinen Profischwimmer sehen, der damit schwimmt. Diese sind etwas um damit am Strand rum zu laufen. In immer mehr Schwimmbädern sind die weiten, langen Shorts wie auch Bermudas nicht mehr erlaubt. Ideal zum schwimmen und dabei noch bequem sind:

  • Badeslips sind eng und kurz, halten Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz, da kann nichts verrutschen. Sie sind beim Tragen angenehm.
  • Badehosen in Form einer Retroshort haben deutlich mehr Stoff als der Badeslip, auch hierbei werden Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz, im so genannten Suspensorium gehalten. Auch sie sind beim Tragen sehr bequem.
  • Jammer ist eng anliegend, reicht bis zu den Knien - hat also wesentlich längere "Beine". Penis und Hoden werden sehr gut an ihrem Platz gehalten, da kann nichts verrutschen. Sie sind beim Tragen angenehm und werden oft von Profi-Schwimmern getragen.
Antwort
von nameistname, 68

Meinst du dieses Netz?

Kommentar von 19978 ,

Ja ich dachte das heißt so.

Kommentar von nameistname ,

Oouuh hatte mal ne schlechte Erfahrung damit xD Stück Vorhaut klemmte mal in drin fest

Kommentar von 19978 ,

Oh

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community