Frage von DerAlchelman, 579

Badehose beim duschen im schwimmbad?

Ich habe mal eine Frage (vorwiegend an die Jungs) Wohin packt ihr die Badehose wenn ihr im Schwimmbad duscht? Zieht ihr sie bloß runter oder ganz aus (und wenn ja wohin damit?) Und wer von euch zwischen 15-25 duscht überhaupt Nackt? Und wie macht ihr das mit Duschgel/Schampoo , geht ihr vorher in die Kabine und holt es oder wie? Und zieht ihr die Badehose wieder an wenn ihr geduscht seit bis ihr euch umzieht? Mag sein das sich das für den einen oder anderen jetzt komisch anhört aber ich bin 20 und war seit Min 10 Jahren nicht mehr in einem Hallenbad sondern nur am Baggersee ganz bei mir um die Ecke wo ich mich weder umziehen noch duschen musste da es vllt 5 Minuten mit dem Fahrrad bis zu mir nach Hause ist.

Antwort
von PaulyG, 105

Ich (M/20) dusche nackt, wenn ich Lust dazu habe bzw. mein Glied es mir gerade erlaubt :D , aber es ist immer häufiger der Fall.

Meistens lasse ich das Duschgel im Spint und hole es, wenn ich duschen gehen will, genauso wie ein Handtuch.

Manchmal zieh ich mir die Hose nur ein Stück runter, wenn ich es echt supereilig habe. Aber meistens ziehe ich sie aus, "wasche" sie und hänge sie entweder am Wasserhahn auf oder an den meist vorhandenen Ablagen - also stets griffbereit. Das gleiche gilt für mein Duschgel.

Und wenn ich fertig bin, einfach das Handtuch um die Hüfte und ab in die Umkleide oder ich ziehe mir die Badehose nochmal an, falls der Weg von der Dusche zur Umkleide von beiden Geschlechtern genutzt wird. 

Antwort
von Jo3591, 253

Ich geh nach dem Schwimmen mit Badehose zum Schließfach, hole mein Handtuch und Shampoo, dann geh ich in die Dusche zurück, dusche natürlich nackt, die Hose hänge ich an den Wasserhahn oder mit dem Handtuch an den Haken vor der Dusche. Beim Zurückgehen zum Schließfach hängt es davon ab, ob das Bad nach Frauen und Männern getrennte Umkleiden hat. Wenn ja, gehe ich nach dem Abtrocknen auch nackt zum Schließfach und zur Kabine zurück, wenn nicht, binde ich mir das Handtuch um die Hüfte. Beim Baggersee stellt sich mir das Problem nicht, da bade ich immer nackt.

Antwort
von Agentpony, 284

Duschgel und Handtuch vor dem Duschen aus dem Spind holen.

Die Hose gehört natürlich aus, erstens sieht´s sonst bescheuert aus, zweitens stört es, wenn sie auf den Fliesen rumschlabbert, drittens muss man sie eh auswringen.

In den Duschen ist entweder eine Ablage, oder man hängt sie einfach an die Armatur. Raus geht man bei getrennter Umkleide mit umgehängtem Handtuch, in Mischumkleide kann man sich auch erst wieder anziehen.

Für den Eintritt bezahlen, dann aber zuhause nochmal Geld und Zeit beim Duschen verschwenden, halte ich für reichlich unnötig.

Antwort
von Unterhosen96, 355

Damit ich mich beim duschen vernünftig bewegen und überall säubern kann und mich nicht auf die Nase legen will, weil meine Beine durch die Badehose zusammengebunden sind ziehe ich die Badehose komplett auf und lege sie entweder neben mich oder auf die kleine Auflagefläche, welche manchmal neben dem Duschhahn angebracht sind.

Das Duschgel nehme ich direkt mit und lege es während ich schwimme zu meinen Badelatschen und mein Handtuch in ein dafür vorgesehenes Regalfach oder andere Ablageflächen.

Wenn ich dann fertig geduscht habe, trockne ich mich erst einmal grob in der Dusche ab und schlinge dann das Handtuch um meine Hüfte, nehme die Badehose und das Duschgel und gehe zur Umkleide. Die Badehose wieder anzuziehen wäre totaler schwachsinn...

Reicht dir das an Informationen?

Antwort
von HERRBERND22, 178

Bei uns im Freibad kannst du dich ganz nackt ausziehen. Wir haben Einzelkabinen. Auch sind Duschen für Damen und Herren getrennt. Nackt ausziehen ist bestimmt besser, da Badehose nebenbei etwas trocknen kann.

Antwort
von kuku27, 239

Ich mache es unterschiedlich. Wenn schüchterne daneben angezogen duschen möchte ich sie nicht mit meiner Nacktheit verstören, sonst und allein ziehe ich natürlich die Badehose aud aber ich wasche sie gleich mit dann ist mal das meiste Chlor draußen. Ja, das Gel muss man holen wenn kein anderer seins bei der Dusche vergessen hat

Kommentar von H2Onrw ,

Wenn schüchterne daneben angezogen duschen möchte ich sie nicht mit meiner Nacktheit verstören

Es könnte aber auch sein, dass du nur mit gutem Beispiel voran gehen musst, dich nackt duschen und sie sich dann auch trauen die Badehose auszuziehen. Das erlebe ich immer wieder, einer muss den Anfang machen!

Kommentar von kuku27 ,

hast vermutlich recht, aber es ist mir nicht echt wichtig

Antwort
von Mell1990, 234

Bin zwar weiblich aber habe ja das gleiche "Problem".
Ich gehe zu meinem Schließfach, hole mein duschzeug, geh duschen und lasse meinen Bikini dabei an.
Richtig duschen geh ich dann eh zuhause nochmal. Vondaher dusch ich mich im Schwimmbad nur kurz ab und wasche einmal grob die Haare, damit der Chlor weg ist.

Kommentar von MatheDelfin ,

Ist das keine Zeitverschwendung?

Kommentar von Mell1990 ,

Was ? Das man zuhause erst richtig duscht ? Mag sein aber ich möchte mich im Schwimmbad nicht vor den fremden Leuten ausziehen und man verschwendet vielleich 15-20min. Als Mann eher weniger

Antwort
von H2Onrw, 271

Vor dem schwimmen:

  1. Duschgel nach dem umziehen mitnehmen und damit zur dusche gehen.
  2. Dann ziehe ich die Badehose aus und hänge diese zusammen an den Hacken im Duschraum.
  3. Dann dusche ich komplett nackt und wasche mich dabei gründlich.
  4. Badehose wieder anziehen
  5. Duschgel in den Schrank bringen und zum schwimmen gehen

Nach dem schwimmen:

  1. Zunächst einmal hole ich mein Duschgel und ein Handtuch am Schrank und gehe damit zur dusche.
  2. Dann ziehe ich die Badehose aus und hänge diese zusammen mit dem Handtuch an den Hacken im Duschraum.
  3. Dann dusche ich komplett nackt und wasche mich dabei gründlich.
  4. Nach dem schwimmen wird danach noch die Badehose unter dem Duschwasser ausgewaschen.
  5. abtrocknen
  6. Handtuch umbinden
  7. Duschgel und nasse Badehose in die Hand und zur Umkleide gehen.
  8. anziehen

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Es ist vollkommen normal, nackt also ohne jegliche Badehose vor und nach dem schwimmen zu duschen. Alle anderen unter der Männerdusche haben auch einen Penis und Hoden, von daher gibt es da nichts anderes zu sehen als am eigenen Körper und somit auch nicht was man verstecken muss.

Antwort
von Branko1000, 220

Da ich meine Badehose anbehalte, kann ich erst zur Umkleide um mein Duschgel zu holen.

Richtig duschen kann ich immer noch zu Hause machen.

Antwort
von Klarck36, 263

ich bin 17 und zieh natürlich den badeslip aus zum duschen vorher und nachherentweder so ein kleinen rucksack oder tasche mit rein nehmen oder kurz holen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community