Frage von 123tutu, 46

Badebomben machen?

Hallo ich hatte mal ein download hab ihn aber gelöscht. Jz brauch ich es wieder. Ich glaube es hieß Experiment badebombe oder so. Kennt jemand das? Der Download war in blau und türkis und es waren Bilder von so Badekugeln ueberall. Ein Bild war eine rosa Badekugel mit so einer Rose drin. Und weiter unten war eine Badekugel mit so blauen Fäden drin. Zutaten waren glaub kakaobutter, Backpulver, zitronensäure, ätherische Öle Lebensmittelfarbe. Mehr weiß ich nicht.Ich finde den download im Internet nicht. Kennt jemand den und kan ihn mir schicken. Oder habt ihr andere gute Rezepte.

Antwort
von asane2012, 27

Hallo hier sind ein paar Rezepte

Badebomben

200 g Natron
100 g Zitronensäure
50 g Speisestärke
5 EL Speiseöl
20 Tr. Duftöl, am besten ätherische Öle, je nach Vorlieben süß, z.B. Rose oder herb, z.B. Pinie.

Trockene Zutaten in einer Schüssel vermengen und mit den Ölen
verkneten, bis sich eine feste Teigmasse bildet. In Förmchen, z.B. eine
Eiablage aus dem Kühlschrank, drücken und eine mindestens Stunde ins
Tiefkühlfach stellen. Aus der Form lösen, in luftdichten Gefäßen lagern,
damit keine Feuchtigkeit angezogen wird.

Zum Gebrauch einfach ins Badewasser geben, vorzugsweise unter den Rücken platzieren. Ca. für 8 Kugeln.

Liebesbad „Aphrodite“

Zutaten:

1/2 Tasse Milch
Ätherische Öle:
15 Tropfen Kardamom
10 Tropfen Patschuli
8 Tropfen Ylang-Ylang

Ein duftendes Bad ist der schönste Auftakt füreinen romantischen Abend zu zweit. Besonders wenn Sie es selbst gemischt haben. Kardamom,
Ylang-Ylang und Patschuli stimulieren das Gefühlszentrum im Gehirn, entfachen sinnliche Stimmung.

Und so geht’s: Milch und ätherische Öle in einer Tasse miteinander verrühren, ins Wasser geben.

Gewürzbad „Wintertraum“

Zutaten:

1 Becher Sahne
3 EL Honig
Ätherische Öle:
5 Tropfen Zimt
2 Tropfen Orange
2 Tropfen Ingwer
1 Tropfen Rosmarin

Sahne, Honig und die Öle in ein Gefäß geben, umrühren und ins Wasser gießen.

Badekugeln

80 g Kakaobutter
20 g Kokosöl
20 g Mandelöl
15 g Bienenhonig
12 Tropfen ätherisches Öl nach Wahl

Feste Fette schmelzen, andere Zutaten vermischen und in Eiswürfelbehälter erstarren lassen bzw. einfrieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community