Frage von Dermf, 32

Bad Lackierung?

Hallo,

seit 9 Monaten wohne ich in eine Wohnung. Es war frisch renoviert und sah großartig aus. Seit ein Paar Monaten haben wir bemerkt, das die Lackierung war nicht der beste, ins Besonderes im Bad. Fliese geht nur bis c.a 1,25 m hoch, auch neben die Dusche und der Wasser kommt ins Kontakt mit die Wand. Ich vermute, dass, auf Dauer schimmelt die Wand.

  1. Wer soll das reparieren? ich oder der Vermieter?
  2. Wenn ich das machen soll, was sind meine Optionen?
Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von anitari, 16

Bist Du sicher das das Lackfarbe ist?

Reparaturen sind in erster Linie Sache des Vermieters.

Über evtl. Mängel solltest Du ihn darum zeitnah und nachweisbar in Kenntnis setzen.

Antwort
von konzato1, 19

In den seltensten Fällen hat man im Bad Lackfarbe an den Wänden. Üblicherweise nimmt man Wandfarbe dazu.

1,25 m hoch gefliest ist natürlich nicht viel. Du solltest nach dem Duschen die Fliesen und die Duschtasse mit einer Gummilippe abziehen und somit die Wassertropfen entfernen. Dazu immer gut Lüften. Keine Wäsche im Bad trocknen.  Dann sollte auch kein Schimmel, der übrigens meist im Winter / kalte Jahreszeit kommt, entstehen.

Kommentar von Dermf ,

Danke! aber das ist kein langfristige Lösung. Am besten, nimmt man dazu die richtige Wandfarbe dazu, oder?

Kommentar von konzato1 ,

Es gibt spezielle Wandfarben für Bäder. Lass dich mal im Bau- oder Fachmarkt beraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community