Frage von jackahilla, 55

Bacon Streifen und Cheese and blabla?

Ich frage mich, wo ich eigentlich lebe! Ich wollte Speckwürfel kaufen. Ich stand vorm Regal und fand schließlich Bacon- Streifen. Warum muss alles immer mehr englisch sein? Ich frage nicht, weil ich ein übertriebener Patriot bin oder sonst was. Ich möchte nur in Deutschland im Supermarkt deutsche Sprache lesen. Meine Mutter (78) wollte für eine Party Chips kaufen. Die Chipspackungen aber hatten komplett eine englischsprachige Aufmachung. Sie musste einen Verkäufer fragen.... wie gesagt, ich bin kein übertriebener Patriot oder sonst was. Aber ich denke, dass das nicht normal ist. Was soll das? An dem Untergang der Sprache geht eine Kultur unter!

Antwort
von Maybewrong, 32

1 Sprache kann nicht untergehen

2 ist es ganz einfach Englisch klingt "cool" und je weniger der Otto Normalkäufer versteht (wie Menschen wie deine Mütter die kein Englisch früher gelernt haben) um so "cooler" klingt es.

Anderes Beispiel: facility Manager was ist das? Ganz einfach die englische Bezeichnung für Hausmeister. Aber in einer Jobanzeige was klingt viel versprechender?
Hausmeister oder Facility Manager?

3 ja ein paar Sachen sind irrsinnig bei anderen ist praktischer, weil einige Englische Begriffe kürzer oder genauer sind als die Deutschen

4 Deutsch ist und bleibt ein "Sprachenbastard" wir haben so viele Begriffe aus dem Lateinischen oder Französischen bereits geklaut, entlehnt oder eingedeutscht. Jetzt ist es einfach Englisch.

Kommentar von BerchGerch ,

Deutsch ist und bleibt ein "Sprachenbastard" wir haben so viele Begriffe aus dem Lateinischen oder Französischen bereits geklaut, entlehnt oder (...)

Das kann man doch gerade über Englisch ebenso behaupten, nimm nur mal die beiden Wörter, aus denen sich dein Beispiel facility manager zusammensetzt.

Aber in manchen deiner Aussagen steckt m. E. durchaus ein Körnchen Wahrheit.

Gruß, BerchGerch

Antwort
von lost2000, 17

warte ein bisschen, dann sind speckwürfel bacon cubes :)


aber ich verstehe dein problem nicht ganz.

englisch klingt besser, liest sich leichter, klingt manchmal modern und es ist 2016.

Lg

Antwort
von syncopcgda, 28

Hast ja recht, aber du brauchst dich nicht unnötig darüber aufzuregen. Es ist noch gar nicht so lange her, da galt es als überaus schick, vornehmlich französische Begriffe zu verwenden, von denen ja zahlreiche bis heute überlebt haben und nicht beanstandet werden. Außerdem haben wir so viele griechische und lateinische Begriffe in unserer Sprache, derer wir gar nicht bewusst sind.

Antwort
von Himadon, 29

Da hast du absolut recht! Erst letztens hat jemand gesagt das mein Handy cool ist ... Verstehst du?! COOL !! Als ich es aber dann in die Hand nahm war es warm! Und kein bisschen kühl?! Was ist nur los mit dieser Welt?!

Antwort
von Pfiati, 9

Bacon Streifen und Cheese and blabla.

Das Gericht gibt es schon in Restaurants in Deutschland mittlerweile.

Antwort
von Zanora, 23

Ich sag jetzt nicht viel........ Aber Deutschland ist schon lange kein Deutschland mehr!
Daran werden wir uns gewöhnen müssen!!

Kommentar von Maybewrong ,

Definiere doch mal Deutschland oder Deutsch?

Antwort
von Dog79, 22

Chips is auch nich deutsch.....

Edit: Und dein Nick liest sich auch seeehr deutsch....

Antwort
von HalsiPro, 28

Tja, das Wort Party ist auch aus dem Englischen. Immer erst selbst an die Nase fassen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten