Frage von Antimonit, 27

Backproblem - feuchter Boden?

Hat jemand eine Idee wie man einen sehr feuchten Kuchenboden (Oberseite: extrem feuchter, dünner Teig, Unterseite: Baiser) umdrehen kann und den Boden auf Anhieb richtig auf den restlichen Kuchen positioniert.

Man kann auf jeden Fall nichts auf die feuchte Seite legen und dann am Ende drunterwegziehen.

Die einzige, aber riskante Methode war bisher einfach auf gut Glück den Boden draufzuhauen, allerdings landet der dann oft nicht passend auf dem Kuchen.
Hat jemand eine bessere Idee?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Salzprinzessin, 11

Ich weiß ja nicht, wie das aussieht, auf das du diesen "feuchten Baiser-Boden" aufbringen willst. Was mir beim Nachdenken so eingefallen ist, war: Wäre es vielleicht technisch einfacher, das "Unterteil" auf die feuchte Seite aufzubringen und das Ganze dann zu wenden???

Nur so eine Idee ...

Kommentar von Salzprinzessin ,

Herzlichen Dank für das Sternchen! Ich habe mich sehr darüber gefreut. Ich vermute einmal, dass es geklappt hat??? 

Antwort
von depinnbarger, 17

Ich habe sowas noch nie gemacht, aber evtl. funktioniert es ja, wenn Du den Boden kurz im Gefrierfach anfrierst. Ich würde ihn aber nicht komplett durchfrieren lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community