Frage von bradox19, 138

Backpacking durch Thailand, wieviel Geld bräuchte man pro Tag?

  • Billigste Unterkunft aber ohne mit anderen das Zimmer zu teilen
  • Brauch auch kein Restaurant die billigen Garküchen an der Straße reichen mir
  • Taxi brauch ich auch nicht ! Bus und Fähre bringen mich schon zu mein Ziel

Will 30 Tage durch Thailand trampen und den vollen Visum auskosten. Flug kostet nach Bangkok 550-600 so weit ich gesehen habe und nun bleibt die Frage was ich jeden Tag dort bräuchte ?

Antwort
von dieLuka, 69

Billigste Unterkünfte fangen ab 3 Euro an, in Bangkok gibt es die für 10 auf den Inseln eher mehr. Da ist aber keine Klima sondern nen Ventilator drin.

Je nach Jahreszeit benötigst du im Norden keine Klima im Süden ggf schon.

Mit Klima kannst du gut 5 bis 10 Euro auf den Mindestpreis draufrechnen.

Ich schaff 1 Woche mit 250 € also 4 mit 1000. Mit vermutlich deutlich mehr shopping als du es tun wirst, viel Reisen (2-4 Städte pro Woche) und ab und an Tuk-tuk und Taxi, dafür ohne Alkohol.

Wenn du gerne mal Party machst würde ich mit 250+ pro woche Rechnen.

Grundsätzlich ist es imer besser mehr zu haben und mit 200 € extra wieder zurück zu reisen als ohne geld da zu stehen.

Btw. bist du bradox18? Der hat vor Monaten genau die selben Fragen gestellt.

Antwort
von helmySch, 103

Ich habe letztes Jahr für 30 Tage 1400 Euro gebraucht. Der größte Posten war Unterkunft mit knapp 400 für einfache Einzelzimmer mit Klimanlage und Inet.

Transporte, auch Inlandsflüge und Shopping sind bei den 1400 dabei.

Kommentar von bradox19 ,

Das wären 46 Euro pro Tag ist doch gut !!!! Wenns nicht über ein fuffy jeden Tag geht bin ich froh .... mit dem Flug wären es 2000 gesamt und so viel habe ich und kein Cent mehr

Kommentar von trelos ,

es geht sich bei mir noch immer mit 1000/monat ohne flug aus, brauche allerdings kein zimmer mit klimaanlage, sondern liebe viel mehr die strand-bambushütterln am beach und die kosten weniger! wlan gibts schon fast überall....

Antwort
von Bestie10, 100

>Was interessiert mich die 80er da habe ich nicht gelebt , ich will jetzt mit dem Rucksack durch Thailand reisen 

Unter billige Unterkunft versteh ich sauberes Zimmer, Bett,  WC und ne Klimaanlage in der tropischen Hitze ... mehr brauch  ich nicht !<

kannst du lesen ????  dann laß deine Bemerkungen

Trampen ist in Thailand nicht üblich (im Gegensatz zu Deutschland in den 80ern) schrieb ich !!

und "billigste" Unterkunft in Thailand, das hast du ja wohl angegeben zu suchen !!!  ist ein Raum/Verschlag, wo man ein Vorhängeschloss braucht, Bettzeug extra bezahlt und das Klo am Hof ist, ebenso wie die Waschgelegenheit ... Klimaanlage ? von was träumst du nachts ????

also bitte Begrifflichkeiten beachten

Kommentar von bradox19 ,

Wieviel kostet ein Hotel meinen Wünschen jetzt ? Bzw wieviel brauch ich pro Tag ?

Kommentar von Bestie10 ,

also mit 20 Euro im Durchschnitt für ne Hotelübernachtung würde ich schon rechnen

in Bangkok etwas mehr, auf dem flachen Land in etwa so, den Touristenmetropolen etwas weniger

Grund ... die Hauptstadt ist eben teurer

die Metropolen sind auf Westtouristen spezialisiert /kleine saubere Zimmer mit Aircon in massen

das flache Land / da gibt's eben häufig nur billigst Unterkünfte für 5 US$ oder Luxushäuser

 

 

 

Kommentar von bradox19 ,

50Euro reicht also jeden Tag für Unterkunft,  Essen/Trinken,  Vekehrsmittel? 

Antwort
von Dasian, 74

Rucksacktouristen ecken überall an. Am schlimmsten in Bussen, wo sie sich trotz Überfüllung reinzwängen und andere Fahrgäste belästigen.

Kommentar von trelos ,

was bistn du für einer/e? wohl was besseres....

Kommentar von Dasian ,

Nein, wenn ich was besseres wäre würde ich nicht mit dem Bus fahren. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community