Frage von Norman1312, 26

Backpacking Costa Rica, Erfahrungen, Route?

Hallo zusammen,

Im August diesen Jahres fliege ich (männlich) mit meiner Freundin ( beide 18) nach Costa Rica. Wir haben vor einen Backpacking-Erlebnisurlaub zu starten, haben aber leider keinerlei Erfahrung in diesem Gebiet. War von euch jemand zufällig schonmal dort und kann mir einige Tipps geben, wo man am besten hin kann, was mann unbedingt sehen muss, und welche Küste die bessere ist? Kommt man mit Englischkenntnissen weit, oder muss ich vorher Spanisch lernen? Kommt man mit dem Bus gut von A nach B oder ist die verbindung eher sperrlich? Und wo habt ihr eure Informationen zu den Buslinien herbekommen, da ich im internet noch nicht so viel darüber gefunden habe. Würde mich RIESIG über alle Art von Tipps und Erfahrungsberichten freuen. DANKE im Voraus an alle die mir helfen können! Liebe Grüße Norman! :-)

Antwort
von 30stmfan111, 10

Hallo Norman, Ich hab zwar auch noch nie gebag-packet aber ich war ein Jahr lang dort. Also es wär echt nicht schlecht wenn ihr spanisch könntet, da je weiter man aufs Land kommt desto weniger englisch können die Leute dort -aber da costa rica sehr von Touristen lebt kommt ihr in San jose und den größeren Städten esparza, puntarenas ect gut mit englisch aus. Die Busse fahren zu sehr günstigen Preisen einmal quer d urchs Land, nur sagt da keiner 'Haltestelle soundso kommt jetzt' heißt es wär gut zumindest 'donde estamos? Und gracias ' zu können, da man ohne Schilder und vorallem im dunkeln schnell aufgeschmissen ist. (da wird's um 5/6 abends schon dunkel also wundert euch nicht dass ihr vllt 3 Stunden (von san jose- puntarenas) im Bus sitzt und es dunkel ist wenn ihr aussteigt. Achja die busplätze müssen reserviert werden und man wartet da schonmal ne Stunde+.so viel zu den fernbussen-Züge gibt's da nicht, maximal einen der steht aber glaube ich in San jose irgendwo als Dekoration rum. Was den Nahverkehr per Bus betrifft ist das nicht großartig anders als in Deutschland, stellt euch aber drauf ein Frauen immer einen Sitzplatz zu geben oder als Frau immer einen zu bekommen. Zu den Küsten beide sind prinzipiell gleich gut, besonders schön aber auch ein richtiger touriort ist 'Puerto viejo' , wundert euch aber nicht wenn am Strand mal Plastik angeschwemmt wird...(und am schönsten Straßenrand plötzlich eine traurige Spur Müll auftaucht...) Was ihr unbedingt sehen müsst ist der vulkan 'el arenal', der Wasserfall von montezuma und rio celeste wenn ihr auch nach Panama kommen solltet besucht bocas del toro und den Panamakanal Wenn ihr kleine Schildkröten sehen wollt geht zum Playa ostional - wobei ich mir nicht sicher bin ob die schlüpfzeit nicht erst im Herbst ist Packt euch auch viele langärmelige Sachen ein, im August ist Regenzeit heißt ihr werdet von 3-4/5 Uhr zumindest in San jose(ka wie die Zeiten in anderen orten sind...) unweigerlich nass :D vorallem im Regenwald... Apropos nass werden... Stellt euch wenn ihr irgendwo ländlicher duschen geht auf eiskaltes Kopfschmerzwasser ein.. Je wärmer es in der Gegend ist desto lieber verzichten die ticos auf heizende Warmwasserboiler... Und dass da mal was ausfällt ist auch vollkommen normal also seid lieber drauf gefasst -vorallem deine Freundin (haare waschen wird da zur wahren Herausforderung) :) so mehr fällt mir auf die schnelle nicht ein Lg, viel Spaß und pura vida mae :P

Kommentar von Norman1312 ,

Vielen Dank, das hat mir schon sehr weiter geholfen!

Weißt du zufällig auch wo ich die Busfahrten schon im Voraus reservieren kann? Ich finde im Internet nur Shuttlebusse die für 65$ pP. von San Jose nach La Fortuna (El Arenal) fahren. Das erscheint mir ehrlich gesagt nicht so wirklich günstig, oder irre ich mich da komplett? Wir hatten jetzt nämlich für die 4-5 Wochen eine relativ große Route geplant. Von San Jose -> La Fortuna(El Arenal) -> Puerto Carrillo -> Montezuma -> Monteverde -> Puerto Viejo de Talamanca -> Puerto Limón -> (vlt Nationalpark Tortuguero) -> San Jose      Quasi einmal die nördliche Pazifikküste abfahren und anschließend die Karibikküste. Von den Stationen wollen wir dann immer mit Bus fahren, doch ich finde wirklich nirgends im Internet eine seriöse Seite auf der man ganz einfach die Fahrten reservieren kann. Könntest du mir vielleicht ein paar Tips geben? Und ist die Route vielleicht ungünstig gewählt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community