Backpack welche Größe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da man erfahrungsgemäß auf solchen Reisen nicht wirklich über lange Strecken mit dem Rucksack zu Fuß unterwegs ist (man ist meist im Bus, Taxi, ...), sollte man die Größe nicht zu niedrig wählen.

Ich würde eher zu 70 l raten. Wenn man einen Beckengurt hat, der sich auch fest schließen lässt (wegen deines geringen Gewichts und der Größe) merkt man das Gewicht kaum, sofern man sich nicht nach oben bewegt, sondern in der Ebene bleibt.

Manche Anbieter haben den gleichen Rucksack als Damen- und Herrenmodell im Programm. Ich selbst benutze als Mann ein Damenmodell, da ich ebenfalls relativ klein und schlank bin.

Wenn ich mit meinem Rucksack losfahre, wiegt der ca 15 kg.

Allerdings sollte man sich trotzdem überlegen, was man auf der Reise braucht. Mehrere Paar Schuhe sind z. B. meist überflüssig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vitus64
15.08.2016, 00:25

Und ganz wichtig:
Der Rucksack sollte einen verstellbaren Rücken haben, also der Abstand zwischen dem Beckengurt und den Schultergurten sollte einstellbar sein.

0