wie viel kostet ein Backfisch auf dem Weihnachtsmarkt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Preise auf dem Weihnachtsmarkt halte ich allgemein für völlig überzogen. Die Standgebühren für die Betreiber sind zwar auch ganz saftig, aber wenn eine Glühweinbude in der Woche 100.000 € Umsatz macht, dürfte da auch ordendlich was hängen bleiben.

Bachfisch hier: 4 €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf unserem Weihnachtsmarkt war Ich noch nicht, aber auf dem Stadt-fest kostete Backfisch 4,00€ ((Nun bekomme Ich Appetit))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe mal von einem Backfischbrötchen aus, oder bekommst Du den Backfisch auf Deinem Weihnachtsmarkt "pur" ohne alles?

Ich finde den Preis in Ordnung, wenn die Qualität stimmt.Frisches Brötchen, Salatblatt und eine vernünftige Remoulade. Dazu ein Backfisch, der nicht gerade aus Pressfisch besteht....

Ich verkaufe über die Saison selbst u.a. Backfisch. Ich habe den Händler gewechselt, die Portionen werden ja von Jahr zu Jahr kleiner, die Qualität lässt nach. Der Backfisch, den ich verkaufe hat pro Portion 120g, das ist ok. Klar ist es etwas teurer - aber die Leute zahlen es gern. (4€) 

Alles wird teurer, das ist eben so - ich wollte darunter aber nicht die Qualität leiden lassen.Auf einem Weihnachtsmarkt ist alles immer etwas teurer. 

Standgebühr, Arbeitskraft, Strom, Frittenfett ...Frittenfett ist nicht günstig, bei zwei Gastrofritten und gutem Geschäft gehen am Tag alleine nur für das Fett 20 Euro drauf.

Das nur mal dazu ... meine Gedanken ... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuehleHilfe
01.12.2015, 21:21

Dankeschön. dann wird der Preis wohl in Ordnung sein. Man kriegt halt ein Brötchen mit 2 Portionen Backfisch und Knoblauch Sauce oben drauf.... Hat mir ein Kollege letztes jahr ausgegeben und hat echt gut geschmeckt.... Habe mich dann diesmal nur über den Preis gewundert, da ich nicht oft auf dem Weinachtsmarkt bin.

0

Ich kann mich auch nur den Vorrednern anschliessen, die Preise sind unterschiedlich und ja 4,50 € ist nicht gerade günstig, aber du gehst ja nicht jeden Tag hin und der Weihnachtsmarkt ist auch 1 Mal im Jahr. 

Da solltest du das nicht überbewerten, sondern einfach Spaß daran haben! 

Ich gehe dahin, esse was, trinke was und unterhalte mich mit Freunden, ich habe Vergnügen an der Atmosphäre. 

Wenn du einen Backfisch ganz günstig haben willst, musst du selber die Zutaten besorgen und selbst diesen zubereiten. :-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von Markt zu Markt unterschiedlich. Die Standbetreiber müssen ja auch unterschiedliche Standgebühren bezahlen. Das legen die natürlich auf die Kunden um, damit sie auch Gewinne erziehlen.

Bei uns kostet Backfisch 3,50 EURO

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich seh den Preis mal als Weihnachtsmarktüblich an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir das, worauf du Appetit hast. Ist nur einmal im Jahr Weihnachten. Lass dir deinen Fisch schmecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde ihn völlig ok bei uns kostet er genauso viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung