Frage von keichi1, 142

Wie kann ich meine Backen-Zahnschmerzen lindern?

Kommt mir bitte nicht mit geh zum zahnarzt, war da schon am montag -.-

Antwort
von Else53, 72

Geh nochmal hin oder hol dir eine 2. Experten/Zahnarzt Meinung ein. Sicher ist sicher.

Antwort
von WosIsLos, 92

Schüssler Ferrum phosphoricum #03 D12 aus der Apotheke alle 5 - 15 Minuten 1 Tab. im Mund zergehen lassen.

Antwort
von dandy100, 103

ja und - hat er nichts gegen Deine Schmerzen unternommen? Würde ich auf jeden Fall mal anrufen.

Kommentar von keichi1 ,

Habe in den letzten 4-5 Wochen füllungen bekommen. Diesen montag war eine Zahreinigung und in der Nacht auf mittwoch bin ich durch den Schmerz aufgewacht ...

Kommentar von dandy100 ,

Das dürfte aber nicht sein, vielleicht war die Zahnreinigung etwas zu rabiat, lass Dir doch vom Zahnarzt wenigstens mal in den Mund gucken, ob da nicht irgendwas verletzt ist. Ansonsten hilft Nelkenöl sehr gut, Du kanst auch eine Gewürznelke langsam zerkauen und eine Weile im Mund behalten (nicht runterschlucken), das lindert Zahnschmerzen sehr gut

Antwort
von Kleckerfrau, 82

Dann gehst du eben heute noch mal hin, wenn es immer noch weh tut.

Antwort
von Deichgoettin, 74

Auf diese Frage kann niemand eine vernünftige Antwort geben, da mußt Du schon etwas genauer Deine Probleme beschreiben. 
Auch wenn es Dir nicht gefällt: Ein Besuch bei Deinem ZA wäre die richtige Entscheidung.

Antwort
von kokomi, 90

ohne zahnarzt wird das nichts, ausser schlimmer

Antwort
von tchibobecher, 84

Und was soll man sonst sagen?

"Verdräng es, dann wird's besser"? Oder was willst du hören? Wenn du Zahnschmerzen hast und es nicht besser wird, dann musst du dort hin. Hilft ja nichts

Antwort
von danitom, 76

Ja und was hat denn der liebe Blomenheini unternommen bzw. dir gesagt, was du machen sollst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten