Frage von Fragenndso, 75

Backenzähne ziehen zwingen geht das?

Hallo, ich muss mir leider mindestens zwei Backenzähne ziehen lassen und zwar die, die ziemlich weit vorne sind, sodass man die Lücken sieht. Nun habe ich gelesen, dass es sein kann, dass man für immer eine Lücke behält. Ich muss die gezogen kriegen, wegen der Zahnspange. Nun habe ich aber extreme Angst vor Spitzen und auch vor dem Vorgang. Ich bin desshalb schonmal fast ohnmächtig geworden, also mir wurde schon schwarz vor Augen. Das Problem ist, dass ich zwar eine Betäubung bekomme, aber ich merke ja noch was und bei dem Gedanken daran, bekomme ich Panik. Meine Mutter sagt, dass ich es muss und sie mich zwingt, aber sie versteht meine Angst nicht! Es ist garkeine richtige Angst mehr wenn ich ohnmächtig werde oder? Aber was soll ich tun? Ich habe schonmal einen normalen Zahn gezogen bekommen und Musik hören oder sowas hilft dabei auch nicht. Jetzt bin ich dazu gekommen, dass ich es machen werde, aber habe jetzt von mehrern gehört, dass die Lücke bleibt und jetzt habe ich noch mehr Angst. Kann meine Mutter mich zwingen? Es bringt nichts mit ihr zu reden

Antwort
von FuzzyFly, 35

also ich denke ich kann dir da weiterhelfen. Ich bin selbst auch jemand der bei zahnarzt wahnsinnig panik bekommt und hab da auch bei so mini sachen wie füllung richtige panikattacken!


Da ich mich etwas im zahnärztlichen bereich auskenne, da ich lange zeit an der rezeption einer zahnärztin gearbeitet habe, kann ich dich zumindest in einem punkt beruhigen: Wenn die zähne wirklich raus müssen (was bei den forderen backenzähnen sehr unüblich ist, ich würde mir in jedem fall eine zweitmeinung von einem anderen zahnarzt einholen!) und du anschließend eine zahnspange bekommst ist das risiko einer lücke sehr gering! Solte trotzdem eine große bleiben, kann man die durch kunststoffpräperate füllen. Da sieht man keinen unterschied zwischen echtem zahn und präperat und wird in der regel von den kassen gezahlt!


Ich weis jetzt nicht wo du wohnst, aber sollte München nicht allzuweit weg sein, dann kann ich dir die zahnärztin wo ich gearbeitet hab nur empfehlen! Sie heist DR.ISABEL SELMAIR und ist wirklich klasse! Sie macht auch hypnose was sich jetzt blöd anhört, aber das hilft wirklich, zumindest bei mir hat das wunder gewirkt, ich war total entspannt und hatte null panik! Also wenn dir das nicht zu weit weg ist, sie ist echt klasse!


Aber wie gesagt, zuerst würde ich mir eine zweitmeinung holen weil gerade diese zähne zu entfernen sehr unüblich ist und manche zahnärzte da nur geld rausschlagen wollen!


Hoffe ich konnte helfen

LG

Fuzzy

Antwort
von Schnobbel, 37

Bei mir mussten auch 2 Backzähne wegen der Zahnspange gezogen werden, das Gefühl der Spritze tut nicht weh, ist aber unangenehm und wenn der Zahn gezogen wird merkst du das garnicht.


Es ist nur wirklich danach ein paar Stunden komisch da die Lippe ja dann taub ist, aber es ist echt nicht schlimm :)

Und die Lücke bleibt aufjedenfall nicht, meine beiden Backenzähne sind schon längst  wieder da

Antwort
von grisu2101, 27

Mal unabhängig davon, habt Ihr mal eine zweite Meinung zu Deinem Fall eingeholt ? Ob das wirklich nötig ist ?? Wäre mir sehr wichtig. Unserem Sohn wollten sie auch alles mögliche andrehen, und hinterher war all das gar nicht notwendig. Darum bei solchen Sachen besser eine 2. Meinung einholen. Zwingen sollte man Dich zu gar nichts, es ist Dein Körper !

Antwort
von mojo47, 38

nein, sie kann dich nicht zwingen. zähne ziehen ist immer eine schlechte lösung, da du scheinbar jung bist und sich noch ganz schön viel im wachstum bei dir tun wird und eben auch im kiefer und gebiss. an deiner stelle würde ich nochmal zu ein oder zwei anderen kieferorthopäden gehen und mich nochmal beraten lassen. es gibt eigentlich immer eine alternative!

Antwort
von Kreidler51, 29

Nein dass kann sie nicht denn dass es ist nicht lebensbedrohlich. Einen Eingriff in deinen Körper bedarf deiner Zustimmung auch wenn du noch minderjährig bist außer wenn es um dein Leben geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community