Frage von PatrickStarXD, 163

Backe innen aufgebissen, was tun?

Hallo :) Ich habe mir anscheinend vor 2 Tagen nachts die Backe aufgebissen und jetzt ist das etwas angeschwollen, deshalb beiße ich mir öfter aus Versehen nochmal drauf und dann tut es noch mehr weh. Weiß jemand, was ich dagegen machen könnte?

Liebe Grüße :)

Antwort
von Mondenzauber982, 148

Wenn ich das habe spühl ich den Mund regelmäßig mit Mundwasser (ich weiß nicht ob die wirklich so heißen, aber meistens sind sie Blau ;) ) das hat mein Zahnarzt mir auch bei Zahnfleischentzündungen empfohlen also kann es ja nicht schlecht sein. Beim mir heilt es dann schneller

Antwort
von GiottoGina1, 138

Ich hab es auch oft, aber es hilft 1.Kamillen Tee kochen und dann den teebeutel auf die stelle legen. Oder 2.es gibt sone kamille tropfen oder 3. Kamille salbe gibt es auch hilft alles sehr gut! :) viel glück:3

Antwort
von egglo2, 122

Lass dich mal bein Zahnarzt beraten, ob bei dir eine Aufbisschiene angebracht wäre, wenn das doch öfter passiert. Ist zwar eigentlich für Leute, die in der Nacht mit den Zähnen knirschen, aber du scheinst ja auch sehr aktiv zu sein ;-)

Wenn es dann schon aufgebissen ist, hole dir in der Apotheke Chlorhexamed Spülung, die hilft gegen die Entzündung. Schmeckt nicht so toll, aber es wirkt.

Antwort
von MeiliSmeili, 139

Wenn´s doll wehtut, kannst du eine Salbe für zahnende Kinder auftragen. Die ist ja extra für den Mundinnenraum und betäubt die Stelle (schmeckt nur nich so wunderbar). Ein wenig heilen tut die Salbe auch. Ansonsten wüsste ich nicht, was du tun kannst, ich beiße mir auch ständig auf die Lippe, Zunge oder Wange. Irgendwann verschwindet das von selbst, wenn´s eine Weile nicht nochmal passiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten