Frage von Carina1606, 22

Bachelorarbeit Zitierweise, Einschätzung gefragt?

Hallo liebes Forum,

ich schreibe gerade an meiner Bachelorarbeit, aber mir ist nun eine Frage zu der Zitierweise eines Beitrages in einem Buch aufgekommen..

Und zwar geht es um das Buch "Systematisches Diversity Management" von Manfred Becker aus 2015. Der Autor schreibt das Buch an sich alleine. Jedoch hat er von vier Unternehmen Beiträge zur Vorstellung ihrer Konzepte aufgenommen, die deren jeweiligen Vertreter geschrieben haben. Ich möchte gerne einen dieser Beiträge von Monika Rühl zitieren.. wie zitiere ich das richtig? Nach unseren Richtlinien müsste dieser Beitrag im Rahmen einer Herausgeberschaft erscheinen. Eigentlich ist der Manfred Becker nicht der Herausgeber sondern nur Autor dieses Buches also kann ich ihn auch nicht als solchen kennzeichnen..

Mein Vorschlag: Rühl, M. (2015): Diversity Praxis: Lufthansa Group, in: Becker, M. (Hrsg.?), Systematisches Diversity Management, Stuttgart, S. 369-372.

Irgendwelche Ideen? Vielen Dank im Voraus. smiling smiley Grüße C

Antwort
von wwalter59, 17

Zunächst ist Becker offensichtlich der Autor des Buches, so dass es falsch wäre, ihn im Beleg als Herausgeber zu bezeichnen.

Es geht auch nicht um das Zitieren, sondern das Belegen der Quelle. Daher wäre es wichtig zu wissen, welches Belegformat gewählt wird.

Im AutorIn-Jahr-System (Kurzbeleg im Text) wäre sinnvoll:

  • Im Text: (Rühl in Becker 2015, S. 370)
  • Im Literaturverzeichnis ausschließlich: Becker, M. (Hrsg.?), Systematisches Diversity Management, Stuttgart

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community