Frage von ds198, 44

Bachelor Absolvent im Bereich Architektur, wie bewerbe ich mich nun?

Da ich ja kein Architekt im herkömmlichen Sinne bin, nur den "Bachelor of art" Abschluss habe. Wie muss ich meine Bewerbungen am besten Formulieren? Bewerbe ich mich als Architekt oder nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lifefree, 16

Auch mit dem Master wärst Du kein Architekt im rechtlichen Sinne.Als Architekt solltest Du Dich gerade in Bewerbungen nur nennen, wenn Du Mitglied einer Architektenkammer bist.Also bewerbe Dich gemäss Deinem Studienabschluss als Bachelor of Art.Die Stellenangebote  sind i.d.R. auch so verfasst.

Antwort
von Schnoofy, 20

Nur Mal so ein Gedankenanstoß.

Was hindert Dich daran, noch 3-4 Semester für einen Master dran zu hängen?

Ich denke mir auf dem Arbeitsmarkt räumt Dir das größere Chancen ein.

Welcher Arbeitgeber stellt einen Bachelor ein, wenn er auch einen Master haben kann, es gibt genügend Arbeit suchende Master.

Kommentar von ds198 ,

Genau das hatte ich auch vor aber leider gab es keinen Platz mehr an meiner Fachhochschule, deswegen muss ich mich für 1 Jahr anderweitig umschauen, bis ich mich wieder neu bewerben kann.

Antwort
von SweetieBot, 24

Bachelor of art, kann extrem viel sein. Wenn du als Architekt zugelassen bist kannst du dich als Architekt bewerben, ansonsten biete dich als Hilfskraft an

Kommentar von ds198 ,

Ja das stimmt schon, nur ist man mit diesem Abschluss nicht berechtigt in der Architektenkammer abgenommen zu werden und somit bin ich auch kein Architekt.
Naja mal schauen was der Arbeitsmarkt so zu bieten hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten