Frage von biricikask, 55

Babyvogel im keller gefunden?

Hallo! Meine mutter hat gestern nach einen baby vogel ( so gross wie eine streichhozschachtel und schwarz) gefunden der vom regen ganz nass und hilflos war. Sie hat ihn mit nach hause genommen. Ich habe im internet geguckt und habe hier bei uns eine wildfangstation angerufen. Das war ein aelterer mann der klang nir garnicht so erfreut...soll ihn gleich dorthin bringen. War das denn die richtige entscheidung?

Antwort
von Rikkin, 24

Ja mach das. 

Vielleicht hatte er einen schlechten Tag oder dachte ihr habt das Küken gemopst oder sowas.  Man will gar nicht glauben wie häufig sowas vorkommt.

er hat Ahnung wie das Tier jetzt zu pflegen ist und hat die nötigen mittel das es dem kleinen bald wieder besser geht.

bei falscher Haltung kannst du mehr schaden anrichten bei dem kleinen Wesen als wieder gut machen.

alles gute dem kleinen.

Antwort
von MiaB24, 32

Normal sollte man die jungen Vögel dort lassen, wo sie sind. Sie werden normalerweise von den Eltern auch außerhalb des Nests gefüttert.
Man sollte ihn nur wo hin setzen wo er geschützt ist.

Aber ansonsten zu so einer Auffangstation bringen...

Antwort
von dasadi, 28

Na klar, war die beste Entscheidung, die Ihr treffen konntet. Menschen sind oft knurrig.... aber wer mit Tieren arbeitet, hat meist ein gutes Herz und nimmt sich der hilflosen Wesen wirklich an.

Antwort
von ischdem, 31

jjaaaaaaaaaaaaaaaaaaa was willst du sonst hören ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten