Frage von Collkit, 30

Babyvogel am nächsten Tag tot?

Meine Freundin hat gestern ein kleines Vogelbaby auf der Strasse gefunden ( ka was für eine Art ) Und hat den Vogel dann aufgenommen Sie hat mir gesagt das sie ihn mit Samen für kleine Hühner gefüttert hätte ... Der Vogel hat die Nahrung aber nicht wirklich zu sich genommen nur sehr wenig Am nächsten Tag ist meine Freundin nochmal schauen gegangen und hat den Vogel tot aufgefunden ...

Der Vogel war nicht verletzt oder so ! Ich würde nur gerne wissen warum er/sie gestorben ist

Antwort
von Aliha, 13

Astlinge und um einen solchen wird es sich wohl gehandelt haben, sollte man in Ruhe lassen, sie werden weiterhin von den Altvögeln versorgt. Maximal sollte man sie aus einem unmittelbaren Gefahrenbereich entfernen und wenige Meter weiter auf einem Busch o.ä. absetzen. Zudem braucht ein Jungvogel Insektennahrung und keine Körner. Sein Tod war deshalb unausweichlich. Mit gutgemeinten aber völlig falschen Aktionen wie dieser, werden ständig junge Vögel und anderes Getier unnötigerweise umgebracht.

Antwort
von Quasi2001, 19

Erstickung, oder vielleicht hatte der Vogel innere Verletzungen und starb an deren Folgen. Das würde auch erklären warum er keine Nahrung zu sich nahm. Man weiß ja nicht was vorher passierte, bevor deine Freundin ihn aufgenommen hat.

Antwort
von Repwf, 16

Vielleicht war es KEIN KÖRNERFRESSER?

Vielleicht hätte er innere Verletzungen?

Vielleicht hat eine Katze ihn über Nacht totgespielt?

Vielleicht war er krank ohne sichtbare Schäden?

Antwort
von Herzi1, 15

Vieleicht was falsches gefressen oder innere Blutungen. Ihr wusstet ja nur, dass sie keine äußeren Verletzungen hatte.
Oder seit Tagen nichts mehr gefressen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten