Frage von brokxensmilee, 12

BABYSITTING: 80 - 100€ pro Abend + Übernachtung : Wie viel verdient ihr?

Hey Leute, hatte letztens meine "Vorstellung" bei meinem wahrscheinlich zukünftlichen Babysitter Job. Ich wusste zwar, dass die Familie viel Geld hat, aber so ein schönes Haus habe ich lange nicht gesehen und besonders: Sie wollen mir 80 - 100€ pro Abendsitten mit Übernachtung zahlen. Dazu werde ich auch noch kostenlos versorgt und verpflegt und nach Hause gebracht. Ich finde das schon ziemlich großzügig ubd hätte niemals mit so viel Geld gerechnet ?! Zu den Details: Ich bin 16 und weiblich und habe eigl noch garkeine Erfahrungen mit Babysitten gehabt. Ich soll ihre 10- jährige Tochter nicht wirklich "babysitten", da sie dafür ja schon sehr alt ist, sondern sie einfach mehr motivieren für den Altag, da sie immer mehr lustlos scheint. Also sowas wie Fußball spielen und Bibisbeautypalace Videos mit ihr anschauen (hahaha) und halt sowas wie "Spaß Schminken" machen. Ansich klingt das ja nicht so schwer, aber eine lustlose 10 jährige für's Leben zu motivieren, ist irgendwie für mich eine große Verantwortung, wenn ihr wisst, was ich meine haha. Die Familie wirkte auch sehr hoffend :○ Aber ich schaff das schon irgendwie. Habe sowas nur noch nie gemacht und habe Angst zu versagen. Falls ihr schon Erfahrung im Babysitten und so habt, schreibt mir doch bitte ein paar Tipps und Ratschläge oder vllt auch Ideen, was ich mit ihr machen kann, unter die Frage. Oder ganz allg.: Wie viel verdient ihr so und babysittet ihr auch eher schon ältere Kinder?

Antwort
von holger711, 12

Ich hab nicht so die Ahnung.Ich weis allerdings in dem Alter kannst Du entweder die tolle große Freundin sein,oder die böse Hexe.Mach aus,eine Probe von zwei,drei Abenden,bzw.nur stundenweise.Du musst im Besein der Eltern mit dem Kind vertraut gemacht werden.Regeln müssen aufgestellt werden.Am Besten ist es,das das Kind dann glaubt es wäre mit Dir allein.Die Eltern sind aber in der Nähe bzw.sehr kurzfristig rufbar.Entweder läuft es dann gleich wie geschmiert,oder Du beisst Dir die Zähne aus.Alle Überlegungen können sich als nicht relevant erweisen.Beste Grüße.Psychologische Dienste kannst und sollst Du nicht leisten.

Kommentar von brokxensmilee ,

Ja stimmt, ich möchte auch die große tolle Freundin spielen, aber wenn ich sie dann irgendwann ins Bett schicken muss oder ähnliches, bin ich wieder abgeschrieben bei ihr jnd sie hasst mich bestimmt haha

Kommentar von holger711 ,

Ja ,hier ist es auch eine Haftungsfrage.Eine jähzornige,wütige 10 jährige zu bändigen,wenn Sie sich einmal gegen Dich auflehnen will....kann zu allem Möglichen führen.Unfällen,Körperverletzung,Sachbeschädigung,etc.Also ,nur wenn es passt,ansonsten Vorsicht.

Antwort
von Barolo88, 10

ich finde das übertrieben, da musst ja schon fast ein Gewerbe anmelden :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community