Babysitterflyer in Briekasten schmeißen. Erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, darfst du nicht. Auch ein Flyer wird als Werbung Betrachtet, und letztendlich wirbst du ja auch. Nur in die Briefkästen stecken, wo nichts drann steht, oder "Werbung ja".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird wirklich niemanden stören. Ihr bekommt doch auch Werbung, ohne sie bestellt zu haben, richtig?

Rechtlich wirst du keine Probleme haben (außer du wohnst in Amerika, da erschießen dich die Leute weil sie denken du bist ein Einbrecher) :D

Welcher normale Mensch wird denn wegen einem kleinen Zettel im Briefkasten die Polizei rufen oder so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flyer = Handzettel. Geht doch auch auf Deutsch, oder?

Für Briefkästen, an denen "Bitte keine Werbung einwerfen" steht, nimm Dir einen Vorrat Briefumschläge mit, schreib Namen und Adresse der Wohnung drauf und steck den Handzettel da hinein.

Das ist zwar immer noch Werbung, aber gewissermaßen personalisiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar - das ist auf jeden Fall Werbung. Solche Flyer solltest du beim Kinderarzt auslegen - da werden sie auch gelesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weiss zwar nicht ob es erlaubt ist. Aber ich denke wenn du es nur in der nachbarschaft verteilst geht das schon klar. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung