Babyratten was soll ich tun :/?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Belies dich auf jeden Fall zur Rattenhaltung! Ohne das wichtige Grundwissen kannst du ihnen nicht helfen.

Außerdem fehlen einige wichtige Informationen. Wieviele Rattenbabys sind es? Wie alt sind sie? Wieviele Jungs und wieviele Mädchen sind es? Ist der Vater immer noch nicht kastriert?

Wichtig zu wissen ist für dich auf jeden Fall, dass Ratten ab ungefähr 7 Wochen fortpflanzungsfähig sind. Spätestens da solltest du Jungs und Mädchen getrennt haben, damit sie nicht noch mehr Kinder zeugen.Sind sie jetzt bereits 5 oder 6 Wochen, kannst du also gut die Jungs mit dem Vater in den einen, die Mädchen mit der Mutter in den anderen Käfig packen.

Fest steht auch, dass der Vater, wenn er immer noch nicht kastriert ist, von allen zeugungsfähigen Weibchen getrennt werden sollte. Dabei musst du aber bedenken, dass Ratten nicht allein gehalten werden dürfen. Um dir bei dem Punkt zu helfen, bräuchte ich also mehr Infos, sonst schreib ich hier noch einen Roman, weil ich alle Möglichkeiten abgehen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vipengland
01.01.2016, 13:30

Danke (: wenigstens einer der hilft :)

Sie sind schon 1 woche alt (: und ich kann noch nichts unterscheiden von denen kleinen:/

0
Kommentar von vipengland
01.01.2016, 13:31

Es sind 10 kleine ratten babys:)

0

Ich verstehe das Problem nicht ganz...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vipengland
31.12.2015, 17:10

Was soll ich jetzt tun mit dem rattenvater er geht ihr immer in den Hintern von der rattenmuttee

0