Frage von huebi96, 54

Babykatze als Zweitkatze?

Wir haben eine Katze, die ca. 4 Jahre alt ist. Nun überlegen wir, eine Zweitkatze zu holen, da unsere jetzige öfter alleine ist und oft gelangweilt und einsam wirkt. Würde eine Babykatze als Zweitkatze gehen, oder wäre die vllt noch zu verspielt oder so für unsere Alte?

Antwort
von Flammifera, 40

Hey :)

Ich würde sagen das kann funktionieren. Klar wird die kleine, wenn sie nervt, mal etwas Ärger kriegen, doch so läuft Erziehung und im Alter sehe ich kein Problem.

Wir hatten damals 2 Katzen und die haben sich mit der neuen Babykatze direkt super verstanden. Der verspielte Kater hat sie beschäftigt gehalten, während die eher verschmuste Katze sich sehr um das Baby gekümmert hat.

LG

Antwort
von agathalbert23, 38

Hallo Huebi96,
wir haben damals den Fehler gemacht und haben zu unserer 5 Jahre alten Katze einen kleinen jungen verspielten Kater dazu geholt. Seitdem ist das eine Hassliebe zwischen den Beiden. Heute hätten wir uns doch lieber anders entschieden und uns vielleicht vorher beraten lassen. 
Sei es von einem Züchter oder einem Tierheim oder Tierarzt. 

Meist hängt das aber auch von der Rasse und vom Charakter der Katze ab. 
Da gibt es wahrscheinlich die größten unterschiede. Ich glaube das beste was man machen kann ist sich von anfang an zwei Katzen im selben alter zu holen. :) 

Antwort
von SamMati, 25

Also ich bin der Meinung dass der Altersunterschied 1-2 Jahre vollkommen ok ist. Also in deinem Fall eine 2J.  Oder 3J. Katze. Habe mich auch davor im tierheim beraten lassen als ich meine 2 Katze dazu geholt hab. Es hängt aber auch vom Charakter der Katze ab. Habe zu meinen 4j eine süße 2 J Katze aus Bulgarien genommen da sie vom Charakter super zueinander passen. Also lass dich am besten vor der Adoption oder vor dem Kauf beraten.

Und super das ihr euch für eine 2 Katze entschieden habt. Damit tut ihr der Katze einen großen gefallen :) 

P.s. ist denn die Katze sozial ? Also kennt sie andere Katzen oder wurde sie von klein auf nur als eizelkatze gehalten ?

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze & Katzen, 29

Zweitkatze ist immer gut, aber ich würde an Deiner Stelle keine Babykatze, sondern lieber ne etwas ältere Katze holen. Dein Kater könnte sich von ner Babykatze überfordert fühlen und das ist nicht gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community