Frage von xoxohilfexd3, 85

Babyhase ohne Augen gefunden!?

Als ich gerade mit meinem Hund draußen war, habe ich einen Hasen im Gras liegen sehen, der auch als ich mit meinem Hund näher kam, nicht weggerannt ist. Bin dann zu ihm hin und hab bemerkt, dass es noch ein Jungtier ist (würde ich zumindest sagen). Er hatte keine Augen mehr, aber dafür viele Fliegen. Er atmete auch noch.Sonst hat er aber keine Verletzungen. Bin dann in die Hocke und hab ihm vorsichtig über den Rücken gestrichen. Er ist zusammengezuckt, aber hat sonst keine Reaktion gezeigt. Bin jetzt wieder zu Hause, aber würde dem Kleinen gerne helfen. Wo muss ich anrufen oder wie kann ich ihm sonst noch helfen?

Bin btw. erst 14. Mein derzeitiges Übergangshandy hat kein Internet, weswegen ich die Nummer dann jetzt bräuchte, um sie einzuspeichern, zu dem Hasen zurückzugehen und anzurufen.

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihr Tier. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Denso95, 51

Schön, dass du dem armen Tier hilfst. :) Erkundige dich mal nach Tierärzten in deiner Gegend, der wird dir weiterhelfen.

Kommentar von xoxohilfexd3 ,

Wir müssen ja mit dem Hund auch manchmal zum Tierarzt, aber der ist nicht hier in der Nähe und meine Eltern sind gerade auch nicht da, um mich dahinzufahren :/

Kommentar von Denso95 ,

Oh, notfalls nimm ihn mit und gib ihm was zu essen bis sie wieder da sind... würde ich jedenfalls so regeln. :) Jedenfalls dann möglichst schnell was unternehmen, du weißt ja nicht, ob der noch immer dasitzt. ^^

Kommentar von xoxohilfexd3 ,

Vielen Dank für deine Antwort! :)

Bin dann wieder mit einem Karton und einer Schale mit Wasser zurück und mein Hund hat den Kleinen ein paar Meter weiter wiedergefunden. Hab ein wenig Gras in die Kiste gepackt und die Schale direkt vor sein Gesicht/seine Schnautze (keine Ahnung, wie das bei Hasen heißt ^^) gestellt. Er hat sein Gesicht/Schnautze/whatever dann in die Schale gedrückt, aber ich konnte nicht erkennen, ob er was getrunken hat. Hab ihn dann vorsichtig in die Kiste gelegt und bemerkt, dass er neben seinem Mund eine Wunde hatte. Auf dem Nachhauseweg kam mir dann ein altes Pärchen entgegen, was sich mit mir unterhalten hat und mir die Kiste mit dem Baby dann abgenommen hat.
Sie meinten, sie würden ihn gleich mal mit nach Hause nehmen, ihn ein bisschen aufpeppeln und dann direkt zum Tierarzt fahren. Hab ihnen jetzt mal vertraut und hoffe, dass es dem Kleinen bald wieder gut geht.

Also Danke nochmal :)

Kommentar von Denso95 ,

Freut mich gerade voll das zu lesen. :) Schön, dass sie ihn dir abgenommen haben. Und auch gut, dass du einen Behälter mitgenommen hast, das hat es für die beiden leichter  gemacht. ^^

Antwort
von priesterlein, 29

Niemand hier kann dir eine Nummer raussuchen, die lokal bei dir funktioniert, denn du weißt vermutlich selber nicht, oder willst es nicht schreiben, wo der Hase ist.

https://www.google.de/search?q=tiernotruf

Kommentar von xoxohilfexd3 ,

Oh gott, ich bin echt dumm. Stadt Hanau, Hanau-Mitte. Aber vielen Dank für den Link!

Antwort
von RTB2012, 40

Tierheim..hat vielleicht eine Schockstarre..Augen können verklebt sein...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community