Frage von meinbaby9, 19

Babydorm Kissen sinnvoll?

Hallo ihr lieben.

Meine kleine hat einen etwas platten Hinterkopf - sie ist 3 Monate und liegt viel auf dem Rücken.

Nachts dreh ich sie extra immer etwas seitlich, das allerdings nicht lange von erfolg geprägt ist, da sie so rumwuselt, dass sie gleich wieder auf dem rücken liegt.

Hat jemand denn Erfahrungen mit dem Babydormkissen oder anderen Alternativen?

Wir wollen nur das Beste für unser Baby!

Liebe Grüße

Antwort
von beangato, 14

Babydorm kenne ich ncht - gabs bei meinen Kindern noch nicht.

Ich habe meine Kinder bei jedem Schlafen (nicht nur nachts) immer abwechselnd  auf die linke und auf die rechte Seite gelegt mit dem Rücken ans Gitter. Gestützt habe ich sie dabei am Bauch mit einer zusammengerollten Babydecke.

Meine Kinder haben alle einen schön geformten Kopf.

Antwort
von Juliette666, 2

Babys brauchen keine Kissen! Sachen wie Kissen, Kuscheltiere etc. haben im Babybett nichts verloren, da Sie die Erstickungsgefahr erhöhen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten