Frage von hanspeterpaulo, 43

Baby zahnt! Wie und mit was am besten helfen?

Unsere "kleine Maus" mit 8 Monaten ist fleißig am zahnen. Das ist eine anstrengende Zeit für sie und für uns. Besonders nachts wacht Sie of auf. Mit welchen pflanzlichen Mitteln habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

Antwort
von InaThe, 15

Probier mal ne Veilchenwurzel, gibt's bei dm. Meinen beiden hat die super geholfen, ich wollte ebenfalls keine Chemie nehmen. Aber erschreck nicht beim Preis! Ab und zu mal auskochen zum Säubern ist kein Problem. Ich hab wie gesagt nur gute Erfahrungen damit gemacht. 

Antwort
von Haertl77, 24

Also, bei uns hat Chamomilla C12 geholfen. Das sind Globulis und sind speziell wenn das Kind zahnt.

http://www.globuliwelt.de/chamomilla-globuli/

Lies doch mal, vielleicht probiert ihr es auch mal aus.

Und etwas kühle Kauringe in die Hand geben. Die nehmen sie dann in den Mund und die Kühle mindert den schmerz.

Viel Glück:-)

Kommentar von Menuett ,

Das sind völlig überteuerte Zuckerkügelchen, die in zig Studien nachgewiesener Weise keinerlei Wirkung haben.

Kommentar von Haertl77 ,

Danke für die Info. Bei unserem Kind haben sie geholfen.

Antwort
von Goodnight, 23

Gebt dem Kind gelegentlich ein Zäpfchen, damit es zwischendurch mal schmerzfrei ist.

Antwort
von wichardluedj, 7

Hey, am besten, indem du versuchst den Mundraum zu kühlen. Es gibt dafür Beißringe bei Amazon zum Beispiel. Ansonsten tut es auch eine Karotte aus dem Kühlschrank. Notfalls gibt es betäubende Creme, die extra dafür gemacht wurde.

Gruß Wichard, baby-zahnpflege.de

Antwort
von quinann, 25

Ich hatte in der Apotheke ein pflanzliches Öl gekauft, das man sanft einreibt auf den Kiefer, leider weiß ich den Namen nicht mehr. Geh mal in eine Apotheke und lass dich beraten.

Es gibt auch "Beissringe" etc., das hilft den Kleinen auch etwas.

Antwort
von Menuett, 16

Wenn es ganz schlimm ist, gibt man ein Schmerzmittel.

Sonst halt Beißringe. Meine Nr. 2 hat am liebsten hartes Brot bearbeitet.

Antwort
von deufelschen, 20

Wir haben beiden Kindern Osanit-Kügelchen gegeben. Sind damit gut zurecht gekommen. Ansonsten einen gekühlten Beißring zum Beißen geben.

Antwort
von mlee97, 24

In der Zeit hilft pflanziliches weniger. allerdings kannst dus mit klobolis versuchen :)
Einfach Kuscheleinheiten geben. Alles geht rum :)

Antwort
von seekXL, 16

Das Problem kenne ich und uns hat immer Osanit geholfen... Kann ich besten Gewissens weiterempfehlen => www.osanit-osa.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community