Mein baby wiegt zu wenig, wer hat erfahrungen damit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum wiegt denn Dein Kind zu wenig? Trinkt es zu wenig oder wurde es schon mit zu wenig Gewicht geboren? Ich geh mal davon aus, dass Du gut für Dein Kind sorgst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cippoa
09.11.2015, 13:05

tagsüber ist es unterschiedlich wieviel er trinkt, ich stille nicht mehr und meine milch kriegt er somit schon lange nicht mehr. habe nur höchstens die erste woche versucht. nachts trinkt er manchmal nichts, weil er sich nicht meldet oder er trinkt nachts wenn dann nur 40 bis 50 ml und das dauert so lange bis er fertig getrunken hat. aber er weint dabei auch nicht. er saugt einfach lange an der flasche rum. er ist mit 2680 g geboren bei 48 cm.

0

naja, es sollte natürlich herausgefunden werden, warum dein kleiner nicht genug wiegt. und genau das werden die in krankenhaus auch machen. du musst ihn da nicht alleine lassen. als mama kannst du mit ins kh. die ärzte werden dir genau erklären was sie tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieviel wiegt Dein Kind denn jetzt?

Vlt. kann er das Essen nicht richtig verwerten - das wird ja jetzt geklärt. Mach Dir nicht alzuviele Sorgen.

Eins meiner Kinder kam mit 2400 Gramm zur Welt - heute ist  es ein ganz normale Erwachsener.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hat das gesagt,  bzw. angeordnet?

Das Geburtsgewicht u. die Größe sind doch noch in Ordnung!

wie oft gibst du ihm tagsüber die Flasche u. wie viel trinkt er da immer?

Ist er denn sonst brav oder schreit er viel?

ehrlich gesagt, verstehe ich das nicht so recht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?