Frage von hnybee12, 53

Baby dreht sich schon, ist das normal?

Hallo mein Kind ist erst 5 Wochen alt und er könnte schon direkt nach der Geburt den Kopf anheben, jetzt wenn er auf den Bauch liegt hebt er ein Kopf und Oberkörper und die Hinterbeine komplett an, sieht bisschen aus als würde er schweben. Das macht er dann so 5-10min und legt sein Kopf einfach nicht hin. Außerdem dreht er sich schon seit 2 Wochen von Bauch auf den Rücken, er kämpft so lange bis er sich gedreht hat und das schafft er auch ziemlich schnell. Heute früh hab ich das Fläschchen gemacht, ich hatte ihn extra in die Mitte des Bettes gelegt und als ich wieder rein kam lag er am Rand. Jetzt meine Frage, ist das normal? Ich mein er ist erst 5 Wochen alt, ich dachte man kann sich da noch nicht drehen. Ab welchen Alter drehen sich Kinder eigentlich?

Antwort
von LiselotteHerz, 53

Mein Sohn war auch so, der hatte schon in den ersten Wochen seinen Kopf angehoben und war sehr mobil. Pass bloß auf, ich hatte meinen Sohn, ich habe vergessen wie alt er da war, in die Mitte einer großen Wohnlandschaft gelegt. War auch nur mal kurz im Bad, dann höre ich sein Brüllen, reingerannt und er hatte es geschafft, irgendwie an den Rand zu kommen und dann runterzukollern. War nichts passiert, da das überhaupt nicht hoch war und er auf einen Teppich fiel, aber ich habe mich sehr erschreckt damals. Auf dem Wickeltisch musste ich mir immer alles bereitlegen und immer mit einer Hand festhalten, einmal hätte er es fast geschafft, vom Wickeltisch zu fallen, nur weil ich nach einer neuen Windelpackung geangelt hatte. Alles Gute für Dich und Deinen Nachwuchs. lg Lilo

Antwort
von Pummelweib, 48

Die Kinder werden immer schneller, es kommt aber immer auf das jeweilige Kind an, ich habe 4 kinder und jedes war anders von der Entwicklung.

Wenn es schon so agil ist bitte beim baden, wickeln, u.s.w. aufpassen, das es sich nicht selbstständig macht.

Ein Kinderarzt kann dir immer Auskunft über die Entwicklung deines Kindes egeben.

Halte auch immer alle U-Untersuchungen ein, sie sind sehr wichtig.

LG Pummelweib :-)

Kommentar von TomKahlschlag ,

Nicht nur wichtig, sondern auch Pflicht.

Kommentar von Pummelweib ,

Leider hält sich nicht jeder daran...LG Pummelweib

Kommentar von isebise50 ,

Die meisten Bundesländer -aber nicht alle- haben für die Mehrzahl der Vorsorgeuntersuchungen eine Meldepflicht eingeführt, d.h., die Vorsorgeuntersuchungen sind verpflichtend, und versäumte Termine werden angemahnt.

Kommentar von Pummelweib ,

Eben...leider nicht alle und manchen Eltern ist es immer noch ganz egal...LG Pummelweib :-)

Antwort
von conelke, 42

Jedes Kind ist anders. Pauschalisieren kann man nicht.

Hier ein paar "Richtlinien":

http://www.hallo-eltern.de/m_baby/entwicklung.asp

Wenn Dein Kind schon so schnell ist, bitte darauf achten, es nicht unbeaufsichtigt auf der Wickelkommode, Bett etc. zu lassen. Du musst es immer mit mindestens einer Hand festhalten können.

Antwort
von FuehledasMeer, 47

Wie schnell sich ein Kind entwickelt ist von Kind zu Kind unterschiedlich. Meine konnte sich mit 4 Monaten drehen. Mit 6 Monaten hat sie Mama gesagt, richtig gekrabbelt ist sie aber erst mit knapp einem Jahr und laufen konnte sie erst kurz vor ihrem 2. Geburtstag. Dafür wollte sie sich mit 8 Monaten nicht mehr füttern lassen und alleine essen. 

Antwort
von Virginia47, 43

Das ist bei jedem Kind anders. 

Meine Große konnte ihren Kopf auch gleich nach der Geburt halten. Und drehte sich auch bald. Während die Zweite lange brauchte, ehe sie ihren "Dickschädel", den sie heute noch hat,  selber halten konnte. Dafür wollte sie schon mit fünf Monaten auf den Füßen stehen. Das Sitzen dauerte allerdings etwas länger. 

Antwort
von kowelenzer73, 16

Hallo

Ich würde dir selber gern die Frage beantworten, nur leider ist es doch schon etwas her. Wie sich und wann sich die Kinder drehen, setzten krabbeln oder oder können ich weiß es leider nicht mehr. Nur für dich kann ich dir raten , lese da mal http://www.biggis-kinderseite.de/20-anzeichen-einer-schwangerschaft-diese-anzeic... nach, da findest du alle Antworten die das Thema Entwicklung Baby, Kleinkinder, Untersuchungen, Gesundheit und noch viel mehr. Wäre doch schön wenn du da dann Antworten auf deine Fragen bekommst.

Alles Gute

Antwort
von egla666, 53

'Baby sich schon, ist das Normal?' Ich verstehe die Fragestellung nicht.

Kommentar von hnybee12 ,

*dreht, uppps hab ich vergessen :(

Kommentar von FuehledasMeer ,

Sie hat das Wort "dreht" vergessen, was man aber ganz schnell merkt... wenn man den Text durchliest. Es sei den man hat den IQ einer Erbse

Kommentar von egla666 ,

Ich habe den Text nicht durchgelesen. ich wollte sie nur darauf hinweisen, dass man die Fragestellung nicht versteht. Und nein ich habe nicht die IQ einer Erbse.

Kommentar von FuehledasMeer ,

Tja... dann erst lesen und dann meckern. Erleichtert einiges

Kommentar von egla666 ,

Nochmal . ich wollte sie darauf hinweisen. Hinweisen und meckern ist nicht das gleiche.

Kommentar von hnybee12 ,

Vielen Dank fühldasmeer :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community